Zu Hauptinhalt springen

yearend - Skript- und Diagrammfunktion

Diese Funktion liefert den Zeitstempel der letzten Millisekunde des letzten Tages des Jahres, in dem date liegt. Das Ergebnis wird entsprechend dem im Skript definierten DateFormat formatiert.

Syntax:  

YearEnd( date[, period_no[, first_month_of_year = 1]])

Return data type: dual

Arguments:  

Argumente
Argument Beschreibung
date Das zu berechnende Datum.
period_no period_no ist eine ganze Zahl, wobei 0 für das Jahr steht, das date enthält. Negative Werte von period_no stehen für vorangehende, positive Werte für nachfolgende Jahre.
first_month_of_year Wenn Sie mit abweichenden Geschäftsjahren arbeiten möchten, definieren Sie mit einer Zahl zwischen 2 und 12 für first_month_of_year einen anderen Startmonat.

Example:  

Fügen Sie Ihrer App ein Beispielskript hinzu und führen Sie dieses aus. Fügen Sie einem Arbeitsblatt in Ihrer App dann die Felder hinzu, die in der Ergebnisspalte aufgeführt sind, um das Ergebnis anzuzeigen.

In diesem Beispiel wird der letzte Tag im Jahr für jedes Rechnungsdatum in der Tabelle ermittelt, wobei der erste Monat im Jahr als Monat 4 festgelegt wurde.

TempTable:

LOAD RecNo() as InvID, * Inline [

InvDate

28/03/2012

10/12/2012

5/2/2013

31/3/2013

19/5/2013

15/9/2013

11/12/2013

2/3/2014

14/5/2014

13/6/2014

7/7/2014

4/8/2014

];

 

InvoiceData:

LOAD *,

YearEnd(InvDate, 0, 4) AS YrEnd

Resident TempTable;

Drop table TempTable;

Die sich daraus ergebende Tabelle enthält die ursprünglichen Daten sowie eine Spalte mit dem Rückgabewert der Funktion yearend(). Sie können den vollständigen Zeitstempel anzeigen, indem Sie die Formatierung im Eigenschaftsfenster angeben.

Ergebnistabelle
   
InvDate YrEnd
28/03/2012 31/03/2011
10/12/2012 31/03/2012
5/2/2013 31/03/2013
31/3/2013 31/03/2013
19/5/2013 31/03/2014
15/9/2013 31/03/2014
11/12/2013 31/03/2014
2/3/2014 31/03/2014
14/5/2014 31/03/2015
13/6/2014 31/03/2015
7/7/2014 31/03/2015
4/8/2014 31/03/2015