Zu Hauptinhalt springen

FieldValue - Skript- und Diagrammfunktion

FieldValue() liefert den Wert an der (nach Lade-Reihenfolge) elem_no-ten Position des Feldes field_name.

Syntax:  

FieldValue(field_name , elem_no)

Rückgabe Datentyp: dual

Argumente:  

Argumente
Argument Beschreibung
field_name Name für das Feld, für das der Wert erforderlich ist. Zum Beispiel die Spalte in einer Tabelle. Muss als String angegeben werden. Das heißt, der Feldname muss in einfachen Anführungszeichen stehen.
elem_no Die Positionsnummer (Element) des Feldes gemäß der Lade-Reihenfolge, für die der Wert ausgegeben wird. Dies könnte einer Zeile in einer Tabelle entsprechen, hängt aber davon ab, in welcher Reihenfolge die Elemente (Zeilen) geladen werden.

Beschränkungen:  

  • Ist elem_no größer als die Zahl der Feldwerte, ist das Ergebnis NULL.

  • Wenn diese Diagrammfunktion in einer der Formeln des Diagramms verwendet wird, dürfen Diagramme nicht nach y-Werten und Tabellen nicht nach Formelspalten sortiert werden. Diese Sortierungsoptionen werden daher automatisch deaktiviert. Wenn Sie diese Diagrammfunktion in einer Visualisierung oder Tabelle verwenden, wird die Sortierung auf die sortierte Eingabe in dieser Funktion zurückgesetzt. Diese Einschränkung gilt nicht für die entsprechende Skriptfunktion.