Zu Hauptinhalt springen Skip to complementary content

Schaltfläche

Sie können die Schaltflächen für folgende Zwecke verwenden:

  • Schnelle Links für die einfache Auswahl und Navigation in Ihrer App hinzufügen

  • Daten laden

Informationshinweis

Schaltflächen können nur im erweiterten Bearbeitungsmodus hinzugefügt werden.

Verwendung

Die Schaltfläche ist nützlich, wenn der App-Benutzer bei Folgendem unterstützt werden soll:

  • vordefinierte Auswahlen oder Auswahlsteuerungen
  • Navigationslinks zu anderen Arbeitsblättern, Storys oder Websites
  • Laden von Datenfunktionen in einer App

Sie können Daten in einer App laden, die Ihnen gehört. App-Benutzer benötigen Bearbeitungsberechtigungen. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Berechtigungen in freigegebenen Bereichen oder Verwalten von Berechtigungen in verwalteten Bereichen.

Beispiel für verwendete Schaltflächen in einem Arbeitsblatt.

Vier Schaltflächen, wie sie in Qlik Sense verwendet werden.

Erstellen einer Schaltfläche

Sie können auf dem Arbeitsblatt, das Sie bearbeiten, eine Schaltfläche erstellen. Hier wird gezeigt, wie Sie eine Schaltfläche erstellen, die eine Auswahl trifft und dann zu einem anderen Arbeitsblatt navigiert. Es kann auch eine Schaltfläche erstellt werden, die nur die Aktion ausführt oder nur navigiert.

  1. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen.
  2. Ziehen Sie im Extras-Fenster unter Diagramme ein Button-Objekt auf das Arbeitsblatt.
  3. Klicken Sie im Eigenschaftsfenster unter Actions (Inhalt) auf Add action (Hinzufügen).
  4. Wählen Sie die Aktion aus, die Sie verwenden möchten.

    Für einige Aktionen müssen Sie Details angeben. Beispielsweise müssen Sie für die Aktion Werte in einem Feld auswählen ein Feld auswählen und entscheiden, welcher Wert im Feld ausgewählt wird.

  5. Wählen Sie unter Navigation die zu verwendende Navigationsoption aus. Sie können zu einem anderen Arbeitsblatt, einer Story oder einer Website navigieren.
  6. Legen Sie die Bezeichnung der Schaltfläche in Label unter General im Eigenschaftsfenster fest.

Jetzt verfügen Sie über eine Schaltfläche, die eine Datenauswahl trifft und dann zur ausgewählten Stelle in der App navigiert.

Festlegen der Aktion

Sie können eine oder mehrere Aktionen hinzufügen, die ausgeführt werden, wenn die Schaltfläche angeklickt wird. Für einige Aktionen müssen Sie Details angeben.

Die Aktionen werden in der Reihenfolge ausgeführt, in der sie unter Actions aufgelistet sind. Sie können die Reihenfolge einer Aktion ändern, indem Sie sie ziehen.

TipphinweisSie brauchen keine Aktion hinzuzufügen, wenn die Schaltfläche nur zur Navigation dienen soll.

Lesezeichen anwenden

Sie können die Auswahl anwenden, die in einem von Ihnen ausgewählten Lesezeichen definiert ist.

Auswahl aufheben (alle Felder)

Sie können alle Auswahlen in allen Zuständen der App aufheben. Optional können Sie gesperrte Auswahlen überschreiben.

Auswahlen in anderen Feldern löschen

Sie können Auswahlen aller Felder außer dem angegebenen löschen. Optional können Sie gesperrte Auswahlen überschreiben.

In Ihren Auswahlen vorwärts gehen

Sie können im Auswahlverlauf einen Schritt nach vorn gehen.

In Ihren Auswahlen rückwärts gehen

Sie können im Auswahlverlauf einen Schritt zurück gehen.

Auswahlen in Feld löschen

Sie können alle Auswahlen in einem angegebenen Feld löschen.

Alle Auswahlen sperren

Sie können alle Auswahlen in der App sperren.

Ein bestimmtes Feld sperren

Sie können die Auswahlen in einem angegebenen Feld sperren.

Alle Auswahlen entsperren

Sie können alle Auswahlen in der App entsperren.

Ein bestimmtes Feld entsperren

Sie können die Auswahlen in einem angegebenen Feld entsperren.

Alle Werte in einem Feld auswählen

Sie können alle Werte in einem Feld auswählen, das Sie angeben. Optional können Sie gesperrte Auswahlen überschreiben.

Werte in einem Feld auswählen

Sie können eine Liste von Werten in einem Feld auswählen, das Sie angeben. Trennen Sie die auszuwählenden Werte mit einem Strichpunkt. Optional können Sie gesperrte Auswahlen überschreiben.

InformationshinweisEs können keine Felder mit den Datentypen Datum, Zeitstempel oder Währung verwendet werden.

Daten entsprechend den Suchkriterien auswählen

Sie können alle Werte auswählen, die mit den Suchergebnissen für ein angegebenes Suchkriterium übereinstimmen. Sie müssen das Suchkriterium als String angeben. Optional können Sie gesperrte Auswahlen überschreiben.

  • Wenn Sie eine Formel verwenden möchten, müssen Sie sie in einfache Anführungszeichen einschließen, z. B. ='=Sum([Sales Amount]) > 200000'.
  • Wenn Sie nach einem Teilstring suchen möchten, müssen Sie Platzhalter verwenden (*, ?,^). Wenn Sie keine Platzhalter verwenden, werden nur genau übereinstimmende Strings ausgewählt.

Alternative Werte auswählen

Wählen Sie alle alternativen Werte in einem Feld aus, das Sie angeben. Optional können Sie gesperrte Auswahlen überschreiben.

Ausgeschlossene Werte auswählen

Wählen Sie alle ausgeschlossenen Werte in einem Feld aus, das Sie angeben. Optional können Sie gesperrte Auswahlen überschreiben.

Mögliche Werte in einem Feld auswählen

Wählen Sie alle möglichen Werte in einem Feld aus, das Sie angeben. Optional können Sie gesperrte Auswahlen überschreiben.

Feldauswahl umschalten

Sie können die Schaltfläche so festlegen, dass zwischen der aktuellen Auswahl und einer Auswahl umgeschaltet wird, die durch eine Suchzeichenfolge definierte Auswahlen hinzufügt. Sie können Platzhalterzeichen in der Suchzeichenfolge verwenden. Wenn Sie eine Liste von Werte definieren möchten, müssen Sie das Format (A|B)verwenden, wobei A und B auszuwählende Werte sind.

Variablenwert festlegen

Sie können einer Variablen einen Wert zuweisen.

Dynamische Ansichten aktualisieren

Aktualisiert die Anzeige aller dynamischer Objekte auf dem Arbeitsblatt basierend auf der aktuellen Auswahl.

Daten laden

Sie können das Ladeskript ausführen, um Daten zu laden.

Sie können auch Partielles Laden wählen. Weitere Informationen finden Sie unter Partielles Laden.

Automatisierung ausführen

Sie können eine Automatisierung über das Arbeitsblatt ausführen.

Im Tutorial zu Aktive Intelligenz (nur auf Englisch) erfahren Sie, wie Sie eine Schaltfläche mit einer Automatisierung verbinden.

Navigation

Sie können zu einem anderen Arbeitsblatt, einer Story oder einer Website navigieren, wenn sie auf die Schaltfläche klicken. Sie brauchen keine Aktion anzugeben, wenn Sie eine einfache Navigationsschaltfläche erstellen möchten. Eine Schaltfläche kann immer nur eine Navigationsoption haben.

InformationshinweisIn Storys wird die Navigation nicht unterstützt.

Zum nächsten Arbeitsblatt wechseln

Navigieren Sie der Reihe nach zum nächsten Arbeitsblatt.

Zum vorherigen Arbeitsblatt wechseln

Navigieren Sie der Reihe nach zum vorherigen Arbeitsblatt.

Zum letzten Arbeitsblatt wechseln

Navigieren Sie zum letzten Arbeitsblatt.

Zum ersten Arbeitsblatt wechseln

Navigieren Sie zum ersten Arbeitsblatt.

Zu einem Arbeitsblatt wechseln

Navigieren Sie zu einem bestimmten Arbeitsblatt. Geben Sie den Namen des gewünschten Arbeitsblatts ein oder wählen Sie ihn aus der Liste aus.

Zu einem durch die Arbeitsblatt-ID definierten Arbeitsblatt wechseln

Navigieren Sie zu einem bestimmten Arbeitsblatt. Geben Sie die Arbeitsblatt-ID des gewünschten Arbeitsblatts ein.Sie finden die ID eines Arbeitsblatts in der URL des Browsers, wenn das Arbeitsblatt geöffnet ist. Die Arbeitsblatt-ID folgt auf /sheet/, gefolgt von /.

Beispiel: Arbeitsblatt-URL

qlik.com/sense/app/8f8ffa0e-3fde-48a5-a127-59645923a1fc/sheet/7300b241-f221-43db-bb8b-8c8cc1887531/state/analysis

Die ID des Arbeitsblatts in diesem Beispiel lautet 7300b241-f221-43db-bb8b-8c8cc1887531.

Zu einer Story wechseln

Navigieren Sie zu einer bestimmten Story. Geben Sie den Namen der gewünschten Story ein oder wählen Sie ihn aus der Liste aus.

Website oder E-Mail öffnen

Öffnen Sie eine angegebene Website oder einen E-Mail-Client. Geben Sie die URL ein, zu der navigiert werden soll. Wählen Sie optional Im gleichen Fenster öffnen, um die Website oder den E-Mail-Client im gleichen Fenster zu öffnen.

On-Demand-App generieren

Erstellt eine On-Demand-App gestützt auf die aktuelle Auswahl. Sie müssen einen Navigationslink für die On-Demand-App auswählen (siehe Erstellen einer On-Demand-App). Der Status der App wird angezeigt, während die App erstellt wird.

Anwendungsverkettung

Sie können eine andere vorhandene App mit der aktuellen Auswahl öffnen. Geben Sie die App, die Sie öffnen möchten, mit einer App-ID an. Optional können Sie ein Arbeitsblatt mit einer Arbeitsblatt-ID angeben und festlegen, ob die neue App im gleichen Fenster geöffnet werden soll.

InformationshinweisAnwendungen werden immer im gleichen Fenster in Qlik Sense Mobile SaaS geöffnet.

Design der Schaltfläche

Unter Darstellung ist eine Reihe von Designoptionen verfügbar.

  • Den Bezeichnungstext können Sie unter Allgemein festlegen.
  • Sie können die Größe, die Farbe und den Stil der Schrift unter Schriftartenformat festlegen.
  • Unter Hintergrund können Sie den Hintergrund auf eine Farbe oder ein Bild festlegen.

    Wenn Sie ein Hintergrundbild verwenden, haben Sie Optionen zum Festlegen der Größe und Position des Bildes.

  • Unter Symbol können Sie der Schaltfläche ein Symbol hinzufügen.
  • Unter Rahmen können Sie den Rahmen der Schaltfläche anpassen.

    Sie können den Eckradius und die Breite des Rahmens festlegen.

    Sie können auch die Farbe des Rahmens festlegen, entweder als einzelne Farbe oder mit einer Formel.

Deaktivieren und Aktivieren der Schaltfläche

Sie können unter Diagramm aktivieren eine Berechnungsbedingung festlegen, um das Diagramm zu aktivieren. Wenn die Bedingung den Wert 0 ergibt, ist die Schaltfläche deaktiviert.

Konvertieren über die Button for navigation im Dashboard bundle

Sie können ein vorhandenes Button for navigation-Steuerelement in eine Schaltfläche konvertieren. Bei der Konvertierung bestehen einige Einschränkungen.

  • Die Navigationsoption zum Wechseln in den Bearbeitungsmodus (Switch to edit mode) wird nicht unterstützt.
  • Die Aktion zum Auswählen eines Werts und anschließenden Sperren des Felds (Select a value and lock field) wird nicht unterstützt. Diese Aktion wird in zwei aufeinanderfolgenden Aktionen konvertiert, Werte in einem Feld auswählen und Ein bestimmtes Feld sperren.