Zu Hauptinhalt springen

App-Design

AUF DIESER SEITE

App-Design

Sie haben die Daten geladen. Jetzt müssen Sie Arbeitsblätter und Visualisierungen anlegen. Das Dashboard-Design erfordert, die richtigen Objekte auf die richtige Art und Weise zu nutzen, damit die Arbeitsblätter gut strukturiert und benutzerfreundlich sind.

Diese App ist relativ einfach, Sie lernen dabei jedoch einige grundlegende und nützliche Designgrundsätze kennen.

Wenn Sie eine eigene App erstellen möchten und nach Anregungen suchen, besuchen Sie die Qlik-Website www.qlik.com. Dort können Sie eine große Anzahl an Apps für verschiedenste Zwecke finden. Wenn Sie nach einer Vorlage suchen, um Ihre eigene App anzulegen, finden Sie sicherlich etwas Nützliches.

Erstellen der Arbeitsblätter

Die App, die Sie erstellen, enthält vier Arbeitsblätter: Dashboard, Product Details, Customer Details und Customer Location.

  1. Öffnen Sie die App-Übersicht, klicken Sie auf Neues Arbeitsblatt erstellen und nennen Sie das Arbeitsblatt Dashboard.
  2. Erstellen Sie drei weitere Arbeitsblätter und nennen Sie sie Product Details , Customer Details und Customer Location.
    Sie haben jetzt vier Arbeitsblätter, die alle zu einer App gehören: Tutorial.

Die folgenden Screenshots zeigen, wie Ihre App nach Abschluss dieses Tutorials aussieht.

Dashboard Arbeitsblatt mit unterschiedlichen Visualisierungen.

Dashboard sheet

Product Details Arbeitsblatt mit unterschiedlichen Visualisierungen.

Product Details sheet

Customer Details Arbeitsblatt mit unterschiedlichen Visualisierungen.

Customer Details sheet

Customer Location Arbeitsblatt mit unterschiedlichen Visualisierungen.

Customer Location sheet

Wie Sie sehen, weisen die Arbeitsblätter Ähnlichkeiten auf. Sie alle enthalten Filterfenster, die linksseitig angeordnet sind. Sie sollten beim Design einer App auf Konsistenz achten.

Visualisierungen, die in mehreren Arbeitsblättern vorkommen, sollten sich auf allen Arbeitsblättern an der gleichen Position befinden, damit der Benutzer diese schnell findet. Das Design sollte logisch sein und den Benutzer auf dem Weg zu seinem Ziel, der Datenermittlung, unterstützen. Die Platzierung ist also ein Aspekt beim Design, ein weiterer ist die Art der Visualisierung.

Jede Form der Visualisierung hat ihre eigenen Vorteile und diese sollten Sie kennen, um eine effiziente und gut funktionierende App erstellen zu können. Bis zu einem gewissen Grad sind die Visualisierungen selbsterklärend.

Grafische Elemente eignen sich optimal zur Präsentation von Übersichten und Trends, wohingegen sich in Tabellen große Datenmengen effizient auf kleinem Raum anzeigen lassen. Dadurch erhalten Sie präzise Werte, müssen aber auf die schnelle Darstellung leicht verdaulicher Informationen verzichten, die durch grafische Elemente ermöglicht wird.