Zu Hauptinhalt springen

Verwalten von Apps

Wenn Sie ein Mandantenadministrator sind, können Sie Apps zwischen verwalteten Bereichen oder zwischen selbstverwalteten (persönlichen oder freigegebenen) Bereichen verschieben, App-Besitzer ändern oder Apps löschen.

App-Übersicht

Die Seite Apps in der Management Console setzt sich aus den folgenden Registerkarten zusammen: Quelle, Veröffentlicht und Bereitgestellt.

Auf jeder Registerkarte wird eine Tabelle mit den folgenden App-Eigenschaften angezeigt: App-Name, App-Besitzer, Bereich, in dem die App veröffentlicht ist, Veröffentlichungsstatus, Beschreibung und Datum der letzten Aktualisierung. Sie können nach Name und Letzte Aktualisierung sortieren und nach Name, Besitzer und Bereich filtern.

Quelle

Quelle enthält Apps, die sich in einem persönlichen oder in einem freigegebenen Bereich befinden. Als Mandantenadministrator können Sie die folgenden Aktionen mit diesen Apps durchführen:

  • Löschen
  • Bereich ändern
  • Besitzer ändern

Published

Veröffentlicht enthält Apps, die sich in einem verwalteten Bereich befinden. Als Mandantenadministrator können Sie die folgenden Aktionen mit diesen Apps durchführen:

  • Löschen
  • Bereich ändern

Bereitgestellt

Bereitgestellt enthält Apps, die keinen Besitzer haben und nicht zu einem Bereich gehören. Bereitgestellte Apps sind im Hub nicht sichtbar. Als Mandantenadministrator können Sie die folgenden Aktionen mit diesen Apps durchführen:

  • Löschen
  • Bereich festlegen

Ändern des Besitzers einer App

Als Mandantenadministrator können Sie den Besitzer einer App in Quelle ändern.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie in der Management Console auf der Registerkarte Quelle der Seite Apps eine oder mehrere Apps aus.
  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Besitzer ändern.
  3. Wählen Sie im Dialogfeld Besitzer ändern den Benutzer aus, dem Sie den Besitz der App zuweisen möchten. Klicken Sie auf Übernehmen.

Ändern des Bereichs einer App

Als Mandantenadministrator können Sie den Bereich ändern, zu dem eine App gehört.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie in der Management Console auf der Registerkarte Quelle oder Veröffentlicht der Seite Apps eine oder mehrere Apps aus.
  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Bereich ändern.
  3. Wählen Sie im Dialogfeld Bereich ändern den Bereich aus, in den Sie die App verschieben möchten. Klicken Sie auf Übernehmen.

    Hinweis: Wenn Sie den Bereich einer App ändern, benötigen Sie möglicherweise heraufgestufte Berechtigungen. Aktivieren Sie in diesem Fall das Kontrollkästchen Heraufgestufte Berechtigungen erhalten, bevor Sie auf Übernehmen klicken.

    Heraufgestufte Berechtigungen werden benötigt, wenn Sie nicht der Besitzer der App sind oder nicht die Berechtigung Kann verwalten für den Bereich haben, zu dem die App gehört bzw. in den die App verschoben wird. Die heraufgestuften Berechtigungen werden wiederhergestellt, sobald die Bereichsänderungsaktion durchgeführt ist.

Festlegen des Bereichs für eine bereitgestellte App

Als Mandantenadministrator können Sie den Bereich für bereitgestellte Apps festlegen.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie in der Management Console auf der Registerkarte Bereitgestellt der Seite Apps eine oder mehrere Apps aus.
  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Bereich festlegen.
  3. Wählen Sie im Dialogfeld Bereich ändern den Bereich aus, in den Sie die App verschieben möchten. Klicken Sie auf Übernehmen.

Löschen einer App

Als Mandantenadministrator können Sie Apps löschen.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie in der Management Console auf einer der Registerkarten der Seite Apps eine oder mehrere Apps aus.
  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Löschen.