Zu Hauptinhalt springen

Systemadministration

Mandantenadministratoren können einige Funktionen aktivieren, um das Generieren, Teilen oder Abonnieren von Apps für Benutzer zu erleichtern.

Wenn ein E-Mail-Server konfiguriert wird, können Benutzer Berichte abonnieren, Diagramme freigeben und Benachrichtigungen über Apps, Notizen, Bereiche und Alarme erhalten.

Über Berichtsabonnements werden Visualisierungen und Arbeitsblätter mit den neuesten Daten per E-Mail zugestellt. Die E-Mail enthält einen Link zur App und ein PDF des Arbeitsblatts oder der Visualisierung.

Über die Diagrammfreigabe können Qlik Sense Benutzer statische Qlik Sense-Diagramme mit beliebigen Benutzern teilen, unabhängig davon, ob es sich um Qlik Sense-Benutzer handelt oder nicht. Wenn diese Funktion aktiviert ist, können Benutzer Qlik Sense Diagramme an beliebige E-Mail-Adressen senden.

Die Generierung von On-Demand-Apps wird durch den On-Demand-App-Dienst gesteuert. Mandantenadministratoren können den On-Demand-App-Dienst in der Management Console auf der Registerkarte Einstellungen aktivieren. Der Dienst ist standardmäßig deaktiviert und muss aktiviert werden, bevor Auswahl- und Vorlage-Apps verknüpft und On-Demand-Apps generiert werden können.

Notizen werden verwendet, um Dateneinblicke zu erfassen und mit anderen Benutzern zusammenzuarbeiten. Erstellen Sie Notizen mit Datenschnappschüssen und teilen Sie diese mit Ihrem Team. Notizen, die Sie in einem freigegebenen oder verwalteten Bereich erstellen, können von anderen Mitgliedern des Bereichs angezeigt werden. Sie können zulassen, dass andere Bereichsmitglieder Notizen bearbeiten.

Sie können Offline-Funktionen aktivieren, um Benutzern das Herunterladen von Apps auf Mobilgeräte zu ermöglichen, damit sie offline arbeiten können.

Sie können die Auswirkungsanalyse aktivieren, damit Benutzer Herkunftsdiagramme ihrer Apps und Datensätze anzeigen können.