Zu Hauptinhalt springen

Verwalten von Datenverbindungen

Wenn Sie Mandanten-, Analyse- oder Datenadministrator sind, können Sie Datenverbindungen in der Verwaltungskonsole unter Dateninhalt > Datenverbindungen verwalten. Mandantenadministratoren können in allen Bereichen auf Datenverbindungen zugreifen, Analyseadministratoren nur in freigegebenen und verwalteten Bereichen und Datenadministratoren nur in Datenbereichen.

Datenverbindungen

Die Seite „Datenverbindungen“ zeigt Datenverbindungen im Mandanten mit Namen, Besitzer, Bereich, Typ und Datumsangaben für Aktualisierung und Erstellung. Die Spalte „Besitzer“ weist ein Info-Symbol auf. Wenn Sie den Mauszeiger darüber halten, werden Details zum Besitzer angezeigt. Das kann für die Unterscheidung zwischen zwei Besitzern mit dem gleichen Namen nützlich sein.

Wenn ein Datenverbindungstyp nicht mehr unterstützt wird, wird er als Veraltet angezeigt und kann nicht verwendet werden.

InformationshinweisDatenverbindungen für Forts und Automatisierungen sind in der Tabelle „Datenverbindungen“ nicht enthalten.

Verschieben von Datenverbindungen

Ein typischer Fall, in dem Sie eine Datenverbindung verschieben müssen, tritt ein, wenn der Besitzer einer Datenverbindung nicht mehr im Unternehmen arbeitet und jemand anders den Besitz der Datenverbindung übernehmen muss.

Wenn eine Datenverbindung verschoben wird, wirkt sich dies auf Apps, die die Datenverbindung nutzen, und auf die App-Benutzer aus. Es muss unbedingt sichergestellt werden, dass App-Benutzer nach einer Verschiebung weiter mit den Apps arbeiten können. Möglicherweise müssen Ladevorgänge neu erstellt und Anmeldedaten für Datenverbindungen reaktiviert werden. Wenn Sie eine Datenverbindung verschieben, benötigen sowohl Sie (der Administrator) als auch der Besitzer der Datenverbindung die erforderlichen Berechtigungen für die Bereiche, die von der Verschiebung betroffen sind.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie in der Verwaltungskonsole unter Dateninhalt > Datenverbindungen eine oder mehrere Datenverbindungen aus.

  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Verschieben.

  3. Klicken Sie in das Suchfeld und wählen Sie den Zielbereich für die Datenverbindung aus bzw. suchen Sie danach.

  4. Klicken Sie auf Verschieben.

    Wenn die Verschiebung erfolgreich verlaufen ist, sind Sie fertig. Wenn Sie eine Meldung wie die folgende erhalten, fahren Sie mit den verbleibenden Schritten fort.

  5. Öffnen Sie den Abschnitt Bereiche und suchen Sie nach dem Zielbereich für die Verschiebung.

  6. Öffnen Sie das Kontextmenü für den Zielbereich und wählen Sie Mitglieder verwalten aus.

  7. Wählen Sie auf der Seite Mitglieder die Option Mitglieder hinzufügen aus.

  8. Filtern Sie nach Ihrem Namen und wählen Sie im Dropdown-Menü Kann bearbeiten aus.

  9. Klicken Sie auf Mitglieder hinzufügen.

Jetzt können Sie die Datenverbindung verschieben, indem Sie die ersten drei Schritte des Verfahrens durchführen.

Besitz beim Verschieben von Datenverbindungen

Was mit dem Besitz einer Datenverbindung geschieht, hängt davon ab, ob Sie die Datenverbindung in Ihren persönlichen Bereich oder in einen anderen Bereich verschieben.

Verschieben der Datenverbindung in Ihren persönlichen Bereich

Wenn Sie eine Datenverbindung in Ihren persönlichen Bereich verschieben, werden Sie der neue Besitzer der Datenverbindung. Benutzerdefinierte Anmeldedaten für die Datenverbindungen werden beibehalten, während andere Anmeldedaten zurückgesetzt werden und neu authentifiziert werden müssen.

Verschieben der Datenverbindung in einen anderen als Ihren persönlichen Bereich

Wenn Sie eine Datenverbindung in einen Bereich verschieben, der nicht Ihr persönlicher Bereich ist, ändert sich der Besitzer nicht. Der vorherige Besitzer bleibt der Besitzer, und die Anmeldedaten bleiben gültig. Wenn Sie aber eine Datenverbindung verschieben, deren Besitzer gelöscht wurde, werden Sie immer der neue Besitzer, unabhängig davon, wohin Sie die Datenverbindung verschieben. Die Anmeldedaten werden zurückgesetzt.

InformationshinweisSie können eine Datenverbindung nicht in den persönlichen Bereich eines anderen Benutzers verschieben.

Löschen von Datenverbindungen

Wenn eine Datenverbindung gelöscht wird, wirkt sich dies auf Apps, die die Datenverbindung nutzen, und auf die App-Benutzer aus. Stellen Sie unbedingt sicher, dass die App-Benutzer informiert werden und die erforderlichen Maßnahmen ergreifen können.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie in der Verwaltungskonsole unter Dateninhalt > Datenverbindungen eine oder mehrere Datenverbindungen aus.
  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Löschen.
  3. Bestätigen Sie den Löschvorgang im Fenster Datenverbindung löschen.
  4. Klicken Sie auf Löschen.
TipphinweisEine einzelne Datenverbindung können Sie auch über das Kontextmenü löschen.