Zu Hauptinhalt springen

Arbeiten in verwalteten Bereichen

Ein verwalteter Bereich ist ein kontrollierter Abschnitt des Cloud-Hubs. Ihre verwalteten Bereiche finden Sie in der Dropdown-Liste „Bereiche“ unter Katalog.

Verwaltete Bereiche können nur von Benutzern mit der Rolle TenantAdmin, AnalyticsAdmin oder ManagedSpaceCreator erstellt werden. Apps können aus persönlichen oder freigegebenen Bereichen in verwalteten Bereichen veröffentlicht werden. Durch das Veröffentlichen wird eine Kopie der App im verwalteten Bereich erstellt. Veröffentlichte Apps behalten eine Beziehung zur ursprünglichen App bei, um erneut veröffentlicht werden zu können.

InformationshinweisUnter Zuweisen von Benutzerrollen finden Sie weitere Informationen über Benutzerrollen.

Verwaltete Bereiche sind den Mitgliedern vorbehalten. Wenn Sie ein Mitglied zu einem Bereich hinzufügen, können Sie ihm eine Rolle zuweisen. Die Rolle ist eine Reihe von Berechtigungen in einem Bereich und für die Objekte in diesem Bereich. In verwalteten Bereichen gibt es sechs Bereichsrollen:

  • Ist Besitzer: Kann den Bereich und seine Mitglieder verwalten und Apps im Bereich öffnen. Diese Rolle kann keinen anderen Mitgliedern des Bereichs zugewiesen werden.
  • Kann verwalten: Kann den Bereich und seine Mitglieder verwalten.
  • Kann veröffentlichen: Kann Apps in diesem Bereich veröffentlichen. Diese Benutzer können keine Apps im Bereich öffnen.
  • Kann beitragen: Kann Apps im Bereich anzeigen und öffnen. Beitragende können private Inhalte in der App erstellen und diese Inhalte als öffentlich festlegen.
  • Kann anzeigen: Kann Apps im Bereich anzeigen und öffnen.
  • Kann Daten nutzen: Der Benutzer kann Datenquellen nutzen, aber keine Datenquellen erstellen oder bearbeiten. Diese Benutzer können keine Inhalte erstellen oder den Bereich verwalten. Unter Verwalten von Datenquellen in Bereichen finden Sie weitere Informationen zu Datenquellen innerhalb eines Bereichs.

Den Mitgliedern können mehrere Rollen zugewiesen werden. Apps im Bereich können von Bereichsmitgliedern mit den Bereichsrollen Ist Besitzer, Kann verwalten, Kann beitragen oder Kann anzeigen geöffnet werden. Weitere Einzelheiten zu den Berechtigungen, die für jede Rolle gewährt werden, finden Sie unter Verwalten von Berechtigungen in verwalteten Bereichen.

Apps in einem verwalteten Bereich können auch von Benutzern geöffnet werden, die keine Bereichsmitglieder sind und für die die Apps freigegeben wurden; siehe:Freigabe von Apps für Benutzer, die keine Bereichsmitglieder sind.

Für in einem verwalteten Bereich veröffentlichte Apps bleiben die Daten in der App geladen, aber die Datendateien oder Datenverbindungen werden nicht eingeschlossen. Um Daten aktuell zu halten, sollten dem verwalteten Bereich Datenquellen hinzugefügt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Datenquellen für Apps in verwalteten Bereichen.

Alle Aktionen in einem verwalteten Bereich wie das Öffnen einer App werden in der Verwaltungskonsole protokolliert.

Erstellen von verwalteten Bereichen

Verwaltete Bereiche können nur von Benutzern mit der Rolle Mandantenadministrator, Analyseadministrator oder Ersteller von verwalteten Bereichen erstellt werden. Bereichsbesitzer können in der Verwaltungskonsole von Mandantenadministratoren oder Analyseadministratoren geändert werden.

Informationshinweis

Bereichsnamen müssen eindeutig sein.

  1. Klicken Sie im oberen Menü auf Katalog. Klicken Sie auf Neu hinzufügen und wählen Sie Bereich erstellen aus.

  2. Wählen Sie Verwalteter Bereich aus.
  3. Geben Sie einen Namen und eine Beschreibung ein.
  4. Klicken Sie auf Erstellen.

Hinzufügen von Mitgliedern zu verwalteten Bereichen

Mitglieder können vom Mandantenadministrator, dem Analytics-Administrator oder von Mitgliedern mit der Berechtigung Kann verwalten zum Bereich hinzugefügt werden. Wenn ein Administrator Gruppen aktiviert hat, können Sie auch Gruppen von Mitgliedern zu Ihrem Bereich hinzufügen.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie im Bereich auf Einstellungen und dann auf Mitglieder verwalten.

  2. Suchen Sie über Namen nach Mitgliedern und wählen Sie die Mitglieder aus, die Sie zum Bereich hinzufügen möchten.
  3. Wählen Sie Berechtigungen für neue Mitglieder aus und klicken Sie auf Hinzufügen.
  4. Klicken Sie auf Erledigt.

Löschen von verwalteten Bereichen

Nur der Mandantenadministrator, der Analyseadministrator oder ein Benutzer mit der Berechtigung Ist Besitzer oder Kann verwalten kann einen Bereich löschen.

Sie können einen Bereich löschen. Nur der Mandantenadministrator, der Analyseadministrator oder ein Benutzer mit der Berechtigung Ist Besitzer oder Kann verwalten kann einen Bereich löschen.

  1. Klicken Sie im Bereich auf Einstellungen und dann auf Bereich löschen.

  2. Klicken Sie auf Löschen.

Entwickeln und Veröffentlichen von Apps für verwaltete Bereiche

Der folgende Beispiel-Workflow zeigt, wie verwaltete Bereiche genutzt werden können.

  1. Eine App mit Testdaten erstellen

    App-Entwickler erstellen eine App anhand von Testdaten, entweder in einem persönlichen oder in einem freigegebenen Bereich. Sie fügen Datenquellen hinzu und erstellen ein Datenmodell.

    Erstellen von Apps und Hinzufügen von Daten

    Datenquellen für Apps in verwalteten Bereichen

  2. Einen verwalteten Bereich erstellen

    Der Mandantenadministrator, der Analytics-Administrator oder ein Ersteller von verwalteten Bereichen erstellt einen verwalteten Bereich.

  3. Administratoren zum verwalteten Bereich hinzufügen

    Der Mandanten- oder Analyseadministrator überträgt den Besitz des Bereichs an Benutzer, die vollständigen Zugriff auf Apps im Bereich erhalten, und kann Mitglieder mit der Berechtigung Kann verwalten zum Bereich hinzufügen. Diese Benutzer haben Administratorberechtigungen im Bereich.

  4. Veröffentlicher zum Bereich hinzufügen

    Der Bereichseigentümer oder Mitglieder mit der Berechtigung Kann verwalten können Mitglieder mit Kann veröffentlichen zum Bereich hinzufügen. Wenn Mitglieder Zugriff auf den Bereich benötigen, können zusätzliche Berechtigungen gewährt werden.

  5. Die App im verwalteten Bereich veröffentlichen

    Nachdem die App zur Nutzung bereit ist, können Mitglieder mit Kann veröffentlichen ihre Apps im verwalteten Bereich veröffentlichen. Der Besitzer des verwalteten Bereichs oder Mitglieder mit der Berechtigung Kann verwalten fügen die Datenquellen, die im Ladeskript der App referenziert sind, zum Bereich hinzu.

    Es können verschiedene Kopien einer App verwendet werden, um eine App in einem verwalteten Bereich erneut zu veröffentlichen. Beispielsweise könnte in einem Workflow mit getrennten freigegebenen Bereichen für Entwicklung und Überprüfung eine App über den Entwicklungsbereich veröffentlicht werden. Später können Aktualisierungen, die an der Kopie im Überprüfungsbereich vorgenommen wurden, von diesem Bereich aus im verwalteten Bereich erneut veröffentlicht werden.

    Veröffentlichen von Apps in verwalteten Bereichen

  6. Betrachter und Beitragende zum verwalteten Bereich hinzufügen

    Der Bereichsbesitzer und Mitglieder mit Kann verwalten können die Zielgruppe des Bereichs mit den Berechtigungen Kann anzeigen, Kann beitragen oder Kann Daten nutzen hinzufügen.

  7. Ladezeitplan für die App erstellen

    Der Bereichseigentümer kann Ladevorgänge für die App im verwalteten Bereich planen.

  8. Aktualisierungen in der App veröffentlichen

    Wenn Aktualisierungen für die App oder die Daten in der App vorgenommen werden, können Veröffentlicher die aktualisierte App im verwalteten Bereich erneut veröffentlichen.

    Veröffentlichen von Apps in verwalteten Bereichen

  9. Eine App aus dem verwalteten Bereich entfernen

    Wenn die App nicht mehr benötigt wird, können Administratoren sie aus dem verwalteten Bereich löschen.

  10. Bereich entfernen

    Wenn der Bereich nicht mehr benötigt wird, können Sie ihn aus dem Cloud-Hub löschen.