Zu Hauptinhalt springen

Erstellen von Vokabularen für Insight Advisor

AUF DIESER SEITE

Erstellen von Vokabularen für Insight Advisor

Sie können Vokabulare für Insight Advisor erstellen. Damit können Sie Synonyme für Insight Advisor definieren und Analysen definieren, die zusammen mit bestimmten Begriffen verwendet werden sollen.

Vokabulare erstellen Sie in Vokabular unter Geschäftslogik auf der Registerkarte Vorbereiten. Vokabulare verbessern den Erfolg von Abfragen in natürlicher Sprache. Beispielsweise können Sie Vokabulare zu folgenden Zwecken verwenden:

  • Alternative Namen für Felder, Master-Elemente und Werte hinzufügen.

  • Namen für codierte Werte definieren.

  • Den Insight Advisor Analysetyp definieren, der für bestimmte Begriffe oder Abfragen verwendet werden soll.

Vokabular unterstützt zwei Arten von Vokabular:

Beschränkungen

Für Vokabulare gelten die folgenden Einschränkungen:

  • Vokabulare werden in Associative Insights nicht unterstützt.

  • Vokabulare unterstützen nicht das Erstellen von Begriffen für Felder, die als Datum klassifiziert sind.

  • Die folgenden Wörter sind der Verwendung in Qlik Sense vorbehalten und können nicht als Vokabularbegriff verwendet werden:

    • App

    • Application

    • Dimensionen

    • Dim

    • Kennzahl

    • Msr

  • Insight Advisor liest keine Grundformen oder Stämme von Vokabularbegriffen heraus. Wenn z. B. der Begriff open lautet, wird eine Abfrage mit den Wörtern opened oder opening nicht als Abfrage mit dem Begriff open behandelt. Wenn der Begriff opened lautet, werden z. B. open und opening nicht als Begriff erkannt.

  • Wenn ein Vokabularbegriff auch als Feldwert vorhanden ist und eine Abfrage das Feld mit diesem Wert und den gemeinsamen Begriff enthält, verwendet Insight Advisor den Vokabularbegriff nicht und verwendet stattdessen den Feldwert, wenn die Abfrage verarbeitet wird, da die Abfrage das Feld enthielt.