Zu Hauptinhalt springen

Webhooks

AUF DIESER SEITE

Webhooks

Ein Webhook ist ein HTTP-Callback, der Systemereignisinformationen im JSON-Format von einer Anwendung an eine andere übergibt. In Qlik Sense SaaS können Sie anhand von Webhooks Qlik Sense in Ihren Workflow integrieren, indem Sie Qlik Sense Systemereignisse zum Auslösen von Aktionen in einem Workflow verwenden. Wenn Sie Webhooks verwenden und ein bestimmtes Ereignis in Ihrem Qlik Sense Mandanten eintritt, werden automatisch Informationen über dieses Ereignis an eine andere, von Ihnen gewählte Anwendung übergeben. Die Anwendung, die die ausgehenden Webhook-Informationen erhält, kann sie nutzen, um weitere Aufgaben im Workflow auszulösen.

Webhook-Anforderungen

Webhooks können nur von Benutzern mit einer Mandantenadministratorrolle und nur über die Management Console erstellt werden. Um einen Webhook zu erstellen, müssen Sie für den Webhook eine URL angeben, welche die Webhook-Daten empfängt. Diese URL wird als Webhook-Endpunkt bezeichnet.

Vorteile von Webhooks

Webhooks sind die effizienteste Art und Weise, Ereignisinformationen von Qlik Sense zu erhalten und diese zum Auslösen von Workflows zu nutzen. Mit Webhooks ist es nicht mehr erforderlich, Qlik Sense entweder manuell oder programmgesteuert in regelmäßigen Zeitabständen abzufragen, um Informationen zu Systemereignissen zu erhalten. Stattdessen werden Webhooks so angelegt, dass sie das Eintreten eines bestimmten Ereignisses abwarten und dann Informationen über dieses Ereignis an den Webhook-Endpunkt senden.

Webhooks können beispielsweise in Fällen wie den Folgenden nützlich sein:

  • Jedes Mal, wenn eine neue App erstellt wird, kann Ihr Team automatisch über Slack benachrichtigt werden.

  • Wenn ein neues Teammitglied zu einem Mandanten hinzugefügt wird, wird diesem automatisch eine Begrüßungs-E-Mail geschickt.

  • Wenn ein Benutzer vom Mandanten gelöscht wird, wird automatisch eine Tabelle aktualisiert.

Um Webhooks optimal nutzen zu können, müssen Sie auf die Webhook-Daten antworten können. Richten Sie hierzu einen Dienst ein, der auf die Daten antwortet, oder verwenden Sie eine andere Anwendung, die diese Aufgabe für Sie übernimmt.

Einige häufige Workflow- und Automatisierungsanwendungen, die auf Webhook-Daten antworten können, sind: