Zu Hauptinhalt springen

Verbinden mit Datenquellen

Mit Qlik Cloud Data Integration können Sie einen große Anzahl Datenquellen verbinden, um Daten an eine Cloud-Plattform zu übertragen. Zu Datenquellen zählen SaaS-Anwendungen, Datenbanken, Cloud Data Warehouses und SAP.

  • Mit Datenbanken und SAP können Sie die CDC-Technologie (Change Data Capture) oder vollständige Ladevorgänge verwenden, um die bereitgestellten Daten aktualisiert zu halten.

  • Mit SaaS-Anwendungen können Sie inkrementelles Laden gestützt auf Datumsfelder oder vollständige Ladevorgänge verwenden, um die bereitgestellten Daten aktualisiert zu halten.

Herstellung einer Verbindung zu SaaS-Anwendungen

Stellen Sie Verbindungen zu zahlreichen SaaS-Anwendungen wie Salesforce, Workday und Google Analytics her. Eine Verbindung zu SaaS-Anwendungen stellen Sie über eine Anwendungsverbindung her.

Sie können inkrementelles Laden gestützt auf Datumsfelder oder vollständige Ladevorgänge verwenden, um die bereitgestellten Daten aktualisiert zu halten.

Verbinden mit Datenbanken

Stellen Sie eine Verbindung zu Datenbanken wie MySQL, Oracle, Microsoft SQL Server, PostgreSQL und SAP her. Eine Verbindung zu einer Datenbank stellen Sie über eine Datenverbindung her.

Sie können die CDC-Technologie (Change Data Capture) oder vollständige Ladevorgänge verwenden, um die bereitgestellten Daten aktualisiert zu halten.

Hat diese Seite Ihnen geholfen?

Wenn Sie Probleme mit dieser Seite oder ihren Inhalten feststellen – einen Tippfehler, einen fehlenden Schritt oder einen technischen Fehler –, teilen Sie uns bitte mit, wie wir uns verbessern können!