Zu Hauptinhalt springen

Variablen zur Interpretation von Zahlen

Variablen zur Interpretation von Zahlen sind vom System definiert. Die Variablen werden oben im Ladeskript hinzugefügt und wenden beim Ausführen des Skripts Zahlenformateinstellungen an. Diese Variablen können beliebig gelöscht, bearbeitet oder dupliziert werden.

Beim Erstellen einer neuen App werden die Variablen zur Interpretation von Zahlen entsprechend den aktuellen regionalen Einstellungen des Betriebssystems automatisch definiert. In Qlik Sense Desktop entspricht dies den Einstellungen des Computerbetriebssystems. In Qlik Sense sind sie entsprechend den Einstellungen des Betriebssystems auf dem Server, auf dem Qlik Sense installiert ist, festgelegt. Wenn der Qlik Sense-Server, auf den Sie zugreifen, auf Schweden festgelegt ist, verwendet der Dateneditor die schwedischen regionalen Einstellungen für Datums-, Zeit- und Währungsangaben. Diese Einstellungen im regionalen Format hängen nicht mit der Sprache zusammen, die in der Benutzeroberfläche von Qlik Sense angezeigt wird. Qlik Sense wird in der gleichen Sprache wie der von Ihnen verwendete Browser angezeigt.

Währungsformat

Zahlenformat

Zeitformat