Zu Hauptinhalt springen Skip to complementary content

Veröffentlichen von Qlik Sense Enterprise on Windows in anderen Hubs

Wenn Sie Ihre Apps für Benutzer bereitstellen möchten, die keinen Zugriff auf den Qlik Sense Enterprise on Windows-Hub haben, können Sie sie in einem Cloud-Hub veröffentlichen.

In einer für mehrere Clouds aktivierten Qlik Sense Enterprise Bereitstellung erstellt Ihr Qlik SenseAdministrator Verteilungsrichtlinien in QMC. Anschließend erstellt der Qlik Sense Administrator Streams für Ihre Apps. Wenn Sie eine App in einem Stream mit angewandten Verteilungsrichtlinien-App-Eigenschaften veröffentlichen oder verschieben, kopiert Qlik Sense die App in den Cloud-Hub. Im Cloud-Hub wird die App bereitgestellt. Der Mandanten- oder Analyseadministrator stellt die bereitgestellte App dann in einem verwalteten Bereich im Cloud-Hub zur Verfügung.

Bereitgestellte Apps

In Qlik Sense SaaS werden Apps ohne Besitzer, die sich nicht in Bereichen befinden, als bereitgestellte Apps bezeichnet. Wenn eine App von Qlik Sense Enterprise on Windows in einem Cloud-Hub veröffentlicht wird, hat sie keinen Besitzer und keinen Bereich. Ein Mandanten- oder Analyseadministrator kann sie über die Verwaltungskonsole einem verwalteten Bereich zuweisen.

Weitere Informationen zum Verwalten von bereitgestellten Apps in Verwaltungskonsole finden Sie unter Verwalten von Apps.

Tags

Wenn Sie Tags in Apps verwenden möchten, die über clientverwaltetes Qlik Sense an Qlik Cloud bereitgestellt werden, müssen Sie eine benutzerdefinierte Eigenschaft mit dem Namen Tags erstellen und dann die entsprechenden Werte hinzufügen, die beim Verteilen der App verwendet werden können. Wenn eine verteilte App einen Tag-Wert Sales hat, wird dieser Wert mit der Cloud-App synchronisiert und in den App-Details angezeigt. Wenn eine verteilte App keinen Tag-Wert hat, wird in den App-Details ein leerer Wert angezeigt.

Streams und Tags

Der Qlik Sense Administrator kann eine Verteilungsrichtlinie haben, mit der die veröffentlichten Apps mit hinzugefügten App-Eigenschaften mit einem oder mehreren Tags in einem Cloud-Hub verschoben werden.

Wenn eine App in einem Stream in Qlik Sense Enterprise on Windows veröffentlicht wird, bestimmen die Verteilungsrichtlinien die Ziel-Cloud-Hubs, welche die Apps mit den Tags erhalten. Sie können App-Eigenschaften festlegen, welche beim Veröffentlichen im Qlik Sense Enterprise on Windows-Hub den Ziel-Cloud-Hub und die Tags steuern. Qlik Sense Enterprise on Windows kopiert die App aus dem Stream in den Cloud-Hub mit den Tags, sooft Sie veröffentlichen. Das Ziel für jede Verteilung wird von Verteilungsrichtlinien gesteuert, die von Ihrem Qlik Sense Administrator verwaltet werden.

Apps können nur in einem Stream, aber mit mehreren Tags und in mehreren Cloud-Hubs veröffentlicht werden.

Tipphinweis

Der Administrator kann die Uhrzeit anzeigen, zu der die Stream-Eigenschaften zum letzten Mal synchronisiert wurden.

Abhängig von Ihrer Organisation ziehen Sie es möglicherweise vor, Apps in einen Archiv-Stream ohne Verteilungsrichtlinie zu verschieben, anstatt sie einfach zu entfernen.

Getaggte Apps können im Qlik Sense Enterprise on Windows-Hub geändert werden, wie eine App in jedem anderen Qlik Sense Enterprise on Windows-Stream. Im Qlik Sense Enterprise on Windows-Hub. Sie haben folgende Möglichkeiten:

  • Apps im Stream duplizieren
  • Die App im Stream neu veröffentlichen
  • Benutzerdefinierte App-Eigenschaften verwalten
  • Öffnen Sie die App in Veröffentlicht.

In einer offenen App in Qlik Sense Enterprise on Windows haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Persönliche Arbeitsblätter und Storys veröffentlichen und die Veröffentlichung aufheben
  • Öffentliche Arbeitsblätter und Storys zur App hinzufügen oder aus der App entfernen.