Zu Hauptinhalt springen

MinString - Skriptfunktion

MinString() sucht nach Stringwerten in der Formel und gibt den ersten Textwert in alphabetischer Reihenfolge über mehrere Datensätze hinweg zurück, wie in einer group by-Bedingung definiert.

Syntax:  

MinString ( expr )

Rückgabe Datentyp: dual

Argumente:  

Argumente
Argument Beschreibung
expr Die Formel oder das Feld mit den Daten, die gemessen werden sollen.

Beschränkungen:  

Werden keine Textwerte gefunden, ist das Ergebnis NULL.

Beispiele und Ergebnisse:  

Fügen Sie Ihrer App ein Beispielskript hinzu und führen Sie dieses aus. Fügen Sie einem Arbeitsblatt in Ihrer App dann die Felder hinzu, die in der Ergebnisspalte aufgeführt sind, um das Ergebnis anzuzeigen.

Ergebnisdaten
Beispiel Ergebnis  

TeamData:

LOAD * inline [

SalesGroup|Team|Date|Amount

East|Gamma|01/05/2013|20000

East|Gamma|02/05/2013|20000

West|Zeta|01/06/2013|19000

East|Alpha|01/07/2013|25000

East|Delta|01/08/2013|14000

West|Epsilon|01/09/2013|17000

West|Eta|01/10/2013|14000

East|Beta|01/11/2013|20000

West|Theta|01/12/2013|23000

] (delimiter is '|');

 

Concat1:

LOAD SalesGroup,MinString(Team) as MinString1 Resident TeamData Group By SalesGroup;

SalesGroup

East

West

MinString1

Alpha

Epsilon

Vorausgesetzt, dass die TeamData-Tabelle wie im vorherigen Beispiel geladen wird und das Datenladeskript über den SET-Befehl verfügt:
SET DateFormat='DD/MM/YYYY';':

LOAD SalesGroup,MinString(Date) as MinString2 Resident TeamData Group By SalesGroup;

SalesGroup

East

West

MinString2

01/05/2013

01/06/2013