Auswählen von Qlik DataMarket-Dimensionen, Kennzahlen und Zeiträumen

Qlik DataMarket-Datensätze enthalten Dimensionen, Kennzahlen und Zeiträume. Dimensionen definieren den Datenkontext. Beispiele sind Land, Altersgruppe oder Geschlecht. Kennzahlen enthalten numerische Daten für den in Dimensionen festgelegten Kontext. Zeiträume definieren Jahre oder andere Zeitspannen, in denen die Kennzahlen betrachtet werden.

Datensätze enthalten mindestens eine Dimension und eine Kennzahl und alle haben Zeitdimensionen. Bevor Sie Daten zu einer App hinzufügen können, müssen Sie mindestens eine Dimension und eine Kennzahl auswählen und den Zeitraum festlegen. Wenn Sie Dimensionen auswählen, müssen Sie Dimensionen einschließen, die Daten enthalten. Wenn Daten hierarchisch strukturiert sind, besteht die Möglichkeit, dass ein übergeordneter Zweig keine Daten enthält.

Weitere Informationen finden Sie unter Auswählen von hierarchischen Daten aus Qlik DataMarket.

In manchen Dimensionen werden dieselben Daten auf mehrere Arten dargestellt. So enthält ein mit dem Ländernamen gekennzeichneter geografischer Standort auch den von der International Standards Organization (ISO) definierten Code des jeweiligen Landes. Währungen umfassen sowohl Langnamen wie Pound sterling oder Euro als auch den jeweiligen ISO-4217-Code: GBP oder EUR. Diese zusätzlichen Werte in den Dimensionen können nicht separat ausgewählt werden. Sie werden in der Beschreibung der Dimension angegeben

Ausgewählte Daten zum Laden der Ansicht mit zusätzlichen Werten werden in der Beschreibung der Dimension angegeben.

Selected development indicators displayin one dimension with three levels.

und in eigenen Feldern geladen.

Extra values in seperate fields.

In einigen Datensätzen ist es nicht notwendig, eine Kennzahl zu erstellen, weil der Datensatz nur eine Kennzahl enthält. Kennzahlauswahlen werden nur angezeigt, wenn mehr als eine Kennzahl zur Auswahl steht. Der Datensatz US per capita personal income by state zeigt zum Beispiel nur die geografische Dimension und den Zeitraum an, weil es nur eine Kennzahl im Datensatz gibt – das private Pro-Kopf-Einkommen.

Es gibt auch Datensätze, für die keine Dimension ausgewählt werden muss. Die Datensätze US federal interest rate und US consumer price index for urban consumers erfordern nur die Auswahl eines Zeitraums, weil es in diesen Datensätzen nur eine Dimension und eine Kennzahl gibt. Im ersten Fall ist die Kennzahl die Bundeszinsrate und die Dimension sind die USA. Im zweiten Fall ist die Kennzahl der Verbraucherpreisindex und die Dimension sind die städtischen Verbraucher in den USA.

Datensätze können reine Dimensionen ohne begleitende Daten für Kennzahlen enthalten. Ein Datensatz kann beispielsweise lediglich eine Liste der Geschäftsführer (CEO) enthalten. Dann wird die Dimension vorab ausgewählt, weil innerhalb der Dimension keine Auswahl getroffen werden muss.