Derive

Der Befehl Derive wird zur Generierung abgeleiteter Felder auf Grundlage einer Felddefinition verwendet, die mit einem Declare-Befehl erstellt wurde. Sie können entweder angeben, für welche Datenfelder die Felder abgeleitet werden sollen, oder die Felder explizit oder implizit auf Grundlage der Tags für die Felder ableiten.

Syntax:

Derive [Field[s]] From [Field[s]] field_list Using definition

Derive [Field[s]] From Explicit [Tag[s]] tag_list Using definition

Derive [Field[s]] From Implicit [Tag[s]] Using definition

Arguments:

Argument Beschreibung
definition

Name der Felddefinition, der beim Ableiten der Felder verwendet werden soll.

Example: Calendar

field_list

Eine durch Kommas getrennte Liste mit Datenfeldern, aus denen die abgeleiteten Felder auf Grundlage der Felddefinition generiert werden sollen. Bei den Datenfeldern sollte es sich um die Felder handeln, die bereits im Skript geladen sind.

Example: OrderDate, ShippingDate

tag_list

Eine durch Kommas getrennte Liste der Tags. Abgeleitete Felder werden für alle Datenfelder mit beliebigen der aufgelisteten Tags generiert.

Example: '$date'

Tags für Felder

Examples:

  • Ableiten von Feldern für spezifische Datenfelder.

    In diesem Fall legen wir die Felder OrderDate und ShippingDate fest.

    DERIVE FIELDS FROM FIELDS OrderDate,ShippingDate USING Calendar;
  • Ableiten von Feldern für alle Felder mit einem bestimmten Tag.

    In diesem Fall leiten wir Felder auf der Grundlage von Calendar für alle Felder mit einem $date-Tag ab.

    DERIVE FIELDS FROM EXPLICIT TAGS '$date' USING Calendar;
  • Ableiten von Feldern für alle Felder mit einem Felddefinitions-Tag.

    In diesem Fall leiten wir Felder für alle Datenfelder mit demselben Tag als Calendar-Felddefinition ab, in diesem Fall ist dies $date.

    DERIVE FIELDS FROM IMPLICIT TAG USING Calendar;

Abgeleitete Felder (vollständiges Beispiel)

See also: