Deaktivieren des Standardmodus

Sie können den Standardmodus deaktivieren (gleichbedeutend mit der Aktivierung des Legacymodus), um QlikView-Ladeskripte wiederverwenden zu können, die sich auf absolute oder relative Dateipfade sowie Bibliotheksverbindungen beziehen.

Warnung: Die Deaktivierung des Standardmodus kann ein Sicherheitsrisiko darstellen, da das Dateisystem offengelegt wird.
Hinweis: In Qlik Sense Cloud können Sie den Standardmodus nicht deaktivieren.

Qlik Sense

Bei Qlik Sense lässt sich der Standardmodus in QMC über die Eigenschaft Standardmodus deaktivieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten einer Qlik Sense Website: Bearbeiten von Engines

Qlik Sense Desktop

In Qlik Sense Desktop können Sie den Standard-/Legacymodus in Settings.ini einstellen.

Wenn Sie Qlik Sense Desktop im Standardinstallationsverzeichnis installiert haben, befindet sich Settings.ini unter C:\Users\{user}\Documents\Qlik\Sense\Settings.ini. Wenn Sie Qlik Sense Desktop in einem selbst ausgewählten Ordner installiert haben, befindet sich Settings.ini im Engine-Ordner des Installationspfads.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie Settings.ini in einem Texteditor.
  2. Ändern Sie StandardReload=1 zu StandardReload=0.
  3. Speichern Sie die Datei und starten Sie Qlik Sense Desktop.

Qlik Sense Desktop wird nun im Legacymodus ausgeführt.

Einstellungen

Die verfügbaren Einstellungen für StandardReload sind:

  • 1 (Standardmodus)
  • 0 (Legacymodus)