Erstellen eines typischen t-test-Reports

Ein typischer t-test-Report kann Tabellen mit Group Statistics- und Independent Samples Test-Ergebnissen enthalten. In den folgenden Abschnitten erstellen wir diese Tabellen mit Qlik Senset-test-Funktionen, die auf zwei unabhängige Mustergruppen, Observation und Comparison, angewendet werden. Die entsprechenden Tabellen für diese Beispiele sehen wie folgt aus:

Group Statistics

Type N Mean Standard Deviation Standard Error Mean
Comparison 20 11.95 14.61245 3.2674431
Observation 20 27.15 12.507997 2.7968933

Independent Sample Test

  t df Sig. (2-tailed) Mean Difference Standard Error Difference 95% Confidence Interval of the Difference (Lower) 95% Confidence Interval of the Difference (Upper)
Equal Variance not Assumed 3.534 37.116717335823 0.001 15.2 4.30101 6.48625 23.9137
Equal Variance Assumed 3.534 38 0.001 15.2 4.30101 6.49306 23.9069

Laden der Beispieldaten

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Erstellen Sie eine neue App mit einem neuen Arbeitsblatt und öffnen Sie dieses.
  2. Geben Sie Folgendes in den Dateneditor ein:

    Table1:

    crosstable LOAD recno() as ID, * inline [

    Observation|Comparison

    35|2

    40|27

    12|38

    15|31

    21|1

    14|19

    46|1

    10|34

    28|3

    48|1

    16|2

    30|3

    32|2

    48|1

    31|2

    22|1

    12|3

    39|29

    19|37

    25|2 ] (delimiter is '|');

    In diesem Ladeskript ist recno() enthalten, da crosstable drei Argumente erfordert. recno() liefert also nur ein zusätzliches Argument, in diesem Fall eine ID für jede Zeile. Ohne dieses Argument werden keine Comparison-Stichprobenwerte geladen.

  3. Klicken Sie auf l, um Daten zu laden.

Erstellen der Tabelle Group Statistics

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie im Dateneditor auf , um zur App-Ansicht zu wechseln, und klicken Sie dann auf das Arbeitsblatt, das Sie vorher erstellt haben.

    Die Arbeitsblatt-Ansicht wird geöffnet.

  2. Klicken Sie auf @Bearbeiten, um das Arbeitsblatt zu bearbeiten.
  3. Fügen Sie über Diagramme eine Tabelle und über Felder die folgenden Formeln als Kennzahlen hinzu:

    Bezeichnung Formel
    N Count(Value)
    Mean Avg(Value)
    Standard Deviation Stdev(Value)
    Standard Error Mean Sterr(Value)
  4. Fügen Sie Type als eine Dimension zur Tabelle hinzu.

  5. Klicken Sie auf Sortieren und bewegen Sie Type an den Anfang der Sortierliste.
  6. Ergebnis:

    Eine Group Statistics-Tabelle für diese Beispiele sieht wie folgt aus:

    TypeNMeanStandard DeviationStandard Error Mean
    Comparison2011.9514.612453.2674431
    Observation2027.1512.5079972.7968933

Erstellen der Tabelle Two Independent Sample Student's T-test

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf @Bearbeiten, um das Arbeitsblatt zu bearbeiten.
  2. Fügen Sie folgende Formel als Dimension zur Tabelle hinzu. =ValueList (Dual('Equal Variance not Assumed', 0), Dual('Equal Variance Assumed', 1))

  3. Fügen Sie über die Diagramme eine Tabelle mit den folgenden Formeln als Kennzahlen hinzu:

    Bezeichnung Formel
    conf if(ValueList (Dual('Equal Variance not Assumed', 0), Dual('Equal Variance Assumed', 1)),TTest_conf(Type, Value),TTest_conf(Type, Value, 0))
    t if(ValueList (Dual('Equal Variance not Assumed', 0), Dual('Equal Variance Assumed', 1)),TTest_t(Type, Value),TTest_t(Type, Value, 0))
    df if(ValueList (Dual('Equal Variance not Assumed', 0), Dual('Equal Variance Assumed', 1)),TTest_df(Type, Value),TTest_df(Type, Value, 0))
    Sig. (2-tailed) if(ValueList (Dual('Equal Variance not Assumed', 0), Dual('Equal Variance Assumed', 1)),TTest_sig(Type, Value),TTest_sig(Type, Value, 0))
    Mean Difference TTest_dif(Type, Value)
    Standard Error Difference if(ValueList (Dual('Equal Variance not Assumed', 0), Dual('Equal Variance Assumed', 1)),TTest_sterr(Type, Value),TTest_sterr(Type, Value, 0))
    95% Confidence Interval of the Difference (Lower) if(ValueList (Dual('Equal Variance not Assumed', 0), Dual('Equal Variance Assumed', 1)),TTest_lower(Type, Value,(1-(95)/100)/2),TTest_lower(Type, Value,(1-(95)/100)/2, 0))
    95% Confidence Interval of the Difference (Upper) if(ValueList (Dual('Equal Variance not Assumed', 0), Dual('Equal Variance Assumed', 1)),TTest_upper(Type, Value,(1-(95)/100)/2),TTest_upper(Type, Value,(1-(95)/100)/2, 0))

    Ergebnis:

    Eine Independent Sample Test-Tabelle für diese Beispiele sieht wie folgt aus:

      t df Sig. (2-tailed) Mean Difference Standard Error Difference 95% Confidence Interval of the Difference (Lower) 95% Confidence Interval of the Difference (Upper)
    Equal Variance not Assumed 3.534 37.116717335823 0.001 15.2 4.30101 6.48625 23.9137
    Equal Variance Assumed 3.534 38 0.001 15.2 4.30101 6.49306 23.9069