Erstellen von zeitbezogenen Diagrammen

Zeitbezogene Diagramme sind Visualisierungen, die eine stufenlose Skalierung verwenden, um eine vollständige und genaue Ansicht zeitbasierter Daten zu bieten. Zeitbezogene Diagramme sind Visualisierungen, die eine stufenlose Skalierung verwenden, um eine vollständige und genaue Ansicht zeitbasierter Daten zu bieten. Das heißt, wenn Sie die stufenlose Skalierung auf der X-Achse mit Datenfeldern aktivieren, werden die Datenpunkte um eine Distanz relativ zur verknüpften Zeit voneinander getrennt. Und die Achsenbeschriftungen (Labels) werden unabhängig davon, ob es Daten für diesen Punkt gibt, gleichmäßig getrennt. Die Diagrammansicht wird komprimiert, und das Blättern ist nicht möglich.

Hinweis: Die stufenlose Skalierung wird für Linien-, Balken- und Kombi-Diagramme unterstützt.

Die stufenlose Skalierung wird häufig mit Datenfeldern verwendet, beispielsweise:

  • Sekunde
  • Minute
  • Stunde
  • Woche
  • Monat
  • JahrMonat
  • Quartal
  • JahrQuartal
  • Jahr
  • Datum
  • Zeitstempel

Hinzufügen einer stufenlosen Skalierung

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie in der Arbeitsblatt-Ansicht in der Symbolleiste auf @Bearbeiten.

  2. Klicken Sie auf das Liniendiagramm, das Sie bearbeiten möchten.

  3. Klicken Sie im Eigenschaftsfenster auf die Registerkarte Darstellung.
  4. Markieren Sie Stufenlose Skalierung verwenden im Abschnitt X-Achse.

    Das Diagramm wird komprimiert und die Datenpunkte und Beschriftungen werden neu angepasst.

Auswählen in einem zeitbezogenen Diagramm

Bei der Navigation in einem zeitbezogenen Diagramm können Sie in eine kleinere Zeitspanne zoomen, um Schnappschüsse der angezeigten Daten herzustellen und Datenwerte auszuwählen. Wenn Sie mit der Bereichsauswahl eine Auswahl auf einer Zeitachse vornehmen, werden alle Datenwerte ausgewählt (auch jene, die nicht sichtbar sind). Wenn Sie eine Auswahl auf der Kennzahl-Achse oder mit der Lasso-Auswahl treffen, werden nur die sichtbaren Werte ausgewählt.