Ändern der Sortierung einer Visualisierung

Beim Arbeiten mit einer Visualisierung müssen Sie gelegentlich die Sortierreihenfolge der Dimensionen und Kennzahlen ändern, um die Daten so zu präsentieren, wie Sie es wünschen. Viele Visualisierungen haben im Eigenschaftsfenster den Bereich Sortieren. Dort können Sie den Mauszeiger auf die o-Zugleisten bewegen und die Dimension oder Kennzahl ziehen, um die Sortierreihenfolge zu ändern. Auch in Visualisierungen ohne Sortierbereich können Sie jedoch die Sortierung zu einem gewissen Grad anpassen.

Im folgenden Screenshot erfolgt die primäre Sortierung nach der Kennzahl Gross Sales.

Sorting section in the properties panel.

Ein Balkendiagramm mit dieser Sortierung sieht folgendermaßen aus.

Bar chart sorted by Gross Sales.

Da es zwei Kennzahlen (Gross Sales und Sales) gibt, sind die Balken standardmäßig gruppiert. Gross Sales wird zuerst angezeigt, denn es hat die 1. Sortierpriorität. Wenn Sie Sales ganz nach oben in Sortieren ziehen würden, wäre der erste Balken Sales und der zweite Balken Gross Sales.

Wenn Sie stattdessen nach Year sortieren möchten, müssen Sie Year in Sortieren nach oben ziehen. Das Balkendiagramm wird dann aktualisiert und nach Year sortiert.

Bar chart sorted by Year.

Hinweis: In Balkendiagrammen mit mehreren Dimensionen ist die Sortierung an der ersten Dimension arretiert. Auf dieser Dimension basieren Gruppen und Stapel. Eine Sortierung nach einer anderen Dimension oder Kennzahl würde dieser Gruppen in unerwünschter Weise auseinanderbrechen. Wenn Sie trotzdem nach dem Kennzahlwert sortieren möchten, verwenden Sie die Option Nach Formel sortieren für die erste Dimension unter Sortieren.

Sortieren der Dimensions- und Kennzahlbereiche

Die Sortierreihenfolge wird zwar in erster Linie unter Sortieren festgelegt, dennoch können Sie die Reihenfolge auch im Eigenschaftsfenster-Bereich Daten unter Dimensionen und Kennzahlen anpassen. In Dimensionen können Sie die Sortierreihenfolge der verschiedenen Dimensionen ändern, indem Sie diese ziehen. Entsprechend können Sie in Kennzahlen die Kennzahlen ziehen, um deren Sortierung zu ändern. Platzieren Sie den Cursor auf o und ziehen Sie die Dimension oder Kennzahl, um die Reihenfolge zu ändern. Änderungen werden in der Visualisierung widergespiegelt.

Interne Sortierung

Neben der Festlegung der Sortierreihenfolge für Dimensionen und Kennzahlen können Sie unter Sortieren auch die interne Sortierreihenfolge festlegen.

Klicken Sie auf den Namen der Dimension oder Kennzahl, um die Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie auf die Schaltfläche zum Sortieren, um zur Sortierfolge Benutzerdefiniert zu wechseln. Die folgende Tabelle zeigt die interne Sortierreihenfolge und die Sortieroptionen. Die Sortierreihenfolge ist entweder Aufsteigend oder Absteigend.

Sortieroptionen:

  • Nach Formel sortieren (Geben Sie eine Formel ein, nach der sortiert werden soll. Nur für Dimensionen verfügbar.)
  • Numerisch sortieren
  • Alphabetisch sortieren

Außerdem können Sie nach Lade-Reihenfolge sortieren, indem Sie zu Benutzerdefiniert wechseln und keine Sortieroption auswählen.

Wenn Sie für ein Feld eine benutzerdefinierte Reihenfolge festgelegt haben, überschreibt diese jede unter Sortieren ausgewählte interne Sortierreihenfolge.

Weitere Informationen finden Sie unter Anpassen der Reihenfolge von Dimensionswerten.

Standardsortierung

Standardmäßig werden die Dimensionen und Kennzahlen in der Reihenfolge sortiert, in der sie hinzugefügt wurden, mit dem zuletzt hinzugefügten Element am Schluss. Jede Dimension wird intern in der für den entsprechenden Datentyp üblichen Weise sortiert. Zahlen werden numerisch und aufsteigend sortiert. Text wird alphabetisch und aufsteigend sortiert.

Standardsortierung in Visualisierungen
Visualisierung Beschreibung
Balkendiagramm

Ein Balkendiagramm mit einer Kennzahl und einer Dimension wird standardmäßig mit vertikalen Balken dargestellt, die in absteigender Reihenfolge nach der Kennzahl sortiert sind.

Wenn eine Dimension weniger als 10 Werte aufweist, erfolgt die Sortierung alphabetisch nach Dimension.

Boxplot Boxplots werden standardmäßig nach der Mittellinie sortiert. Sie können aber auch nach erstem Whisker, Box-Beginn, Box-Ende oder letztem Whisker sortiert werden.
Kombi-Diagramm Die Sortierung erfolgt nach dem zuerst hinzugefügten Element, entweder der Dimension oder der Kennzahl.
Verteilungsdiagramm Verteilungsdiagramme werden standardmäßig nach der äußeren Dimension sortiert.
Filterfenster

Standardmäßig werden Daten in Filterfenstern in aufsteigender Reihenfolge dargestellt.

Messzeiger

Ein Messzeiger nutzt nur einen einzigen Kennzahlwert, den ersten unter Kennzahlen.

Histogramm Ein Histogramm hat keinen Sortierbereich.
KPI Standardmäßig wird die zuerst hinzugefügte Kennzahl zum Hauptwert.
Liniendiagramm

Liniendiagramme werden standardmäßig nach der Dimension sortiert.

Karte Eine Kartenebene kann nur eine Dimension haben. Das Sortieren dient dazu, die Reihenfolge festzulegen, in der Punkte oder Bereiche zur Karte hinzugefügt werden.
Kreisdiagramm

Ein Kreisdiagramm nutzt eine Kennzahl und eine Dimension. Kreisdiagramme werden standardmäßig nach der Kennzahl in absteigender Reihenfolge sortiert.

Punktdiagramm

Ein Punktdiagramm hat keinen Sortierbereich. Die Reihenfolge der Kennzahlen bestimmt jedoch, wo diese verwendet werden. Die erste Kennzahl wird für die X-Achse, die zweite Kennzahl für die Y-Achse und die dritte (optionale) Kennzahl für die Punktgröße (wird zum Festlegen der Farbe bei großen Datensätzen verwendet) im Punktdiagramm verwendet. Ein Punktdiagramm kann nur eine Dimension aufweisen.

Tabelle

Standardmäßig stellt die Spalte die Dimensionen und Kennzahlen in der Reihenfolge dar, in der sie hinzugefügt wurden.

Sortierreihenfolge der Zeilen: Standardmäßig wird die Tabelle in aufsteigender Reihenfolge nach der ersten Dimension oder Kennzahl unter Sortieren sortiert. Sie können die Sortierung vorübergehend ändern, indem Sie auf die Überschrift der Zeile klicken, nach der Sie sortieren möchten. Ein Klick – aufsteigende Reihenfolge, zwei Klicks – absteigende Reihenfolge.

Text und Bild

Eine Text- und Bildvisualisierung hat keinen Sortierbereich, Sie können jedoch die Kennzahl-Token in der Visualisierung ziehen, um die Reihenfolge zu ändern.

Baumkarte

Eine Baumkarte hat keinen Sortierbereich. Das Sortieren erfolgt automatisch nach der Größe der Kennzahl.