Funktionen und Befehle, die in Qlik Sense nicht empfohlen werden

Die meisten Funktionen und Befehle, die in QlikView-Ladeskripts und Diagrammformeln verwendet werden können, werden auch in Qlik Sense unterstützt. Die Verwendung einiger dieser Funktionen wird in Qlik Sense jedoch nicht empfohlen. Darüber hinaus gibt es Funktionen und Befehle, die in älteren Versionen von Qlik Sense verfügbar waren, mittlerweile aber als veraltet gekennzeichnet sind.

Aus Kompatibilitätsgründen funktionieren sie immer noch bestimmungsgemäß, aber es ist ratsam, den Code entsprechend den Empfehlungen in diesem Abschnitt zu aktualisieren, da sie in den kommenden Versionen möglicherweise entfernt werden.

Skriptbefehle, die in Qlik Sense nicht empfohlen werden

Diese Liste beschreibt Skriptbefehle, deren Verwendung in Qlik Sense nicht empfohlen wird.

Befehl Empfehlung
Command Stattdessen SQL verwenden.
CustomConnect Stattdessen Custom Connect verwenden.

Parameter für Skriptbefehle, die in Qlik Sense nicht empfohlen werden

Diese Liste beschreibt Parameter für Skriptbefehle, deren Verwendung in Qlik Sense nicht empfohlen wird.

Befehl Parameter
Buffer

Incremental verwenden anstelle von:

  • Inc (nicht empfohlen)
  • Incr (nicht empfohlen)
LOAD

Die folgenden Parameterschlüsselwörter werden von QlikView-Assistenten für die Dateiumformung generiert. Die Funktion wird beim erneuten Laden der Daten beibehalten, aber Qlik Sense bietet keine geführten Support/Assistenten für die Generierung von Befehlen mit diesen Parametern:

  • Bottom
  • Cellvalue
  • Col
  • Colmatch
  • Colsplit
  • Colxtr
  • Compound
  • Contain
  • Equal
  • Every
  • Expand
  • Filters
  • Intarray
  • Interpret
  • Length
  • Longer
  • Numerical
  • Pos
  • Remove
  • Rotate
  • Row
  • Rowcnd
  • Shorter
  • Start
  • Strcnd
  • Top
  • Transpose
  • Unwrap
  • XML: XMLSAX and Pattern is Path

Funktionen, die in Qlik Sense nicht empfohlen werden

Diese Liste beschreibt Skript- und Diagrammfunktionen, deren Verwendung in Qlik Sense nicht empfohlen wird.

Funktion Empfehlung

NumAvg

NumCount

NumMax

NumMin

NumSum

Stattdessen Mengenfunktionen verwenden.

Mengenfunktionen

QliktechBlue

QliktechGray

Verwenden Sie stattdessen andere Farbfunktionen. QliktechBlue() kann durch RGB(8, 18, 90) und QliktechGray durch RGB(158, 148, 137) ersetzt werden, damit sich dieselben Farben erzielen lassen.

Farbfunktionen

QlikViewVersion

Stattdessen EngineVersion verwenden.

EngineVersion - Skript- und Diagrammfunktion

ProductVersion

Stattdessen EngineVersion verwenden.

EngineVersion - Skript- und Diagrammfunktion

QVUser  
Year2Date Stattdessen YearToDate verwenden.
Vrank Stattdessen Rank verwenden.
WildMatch5 Stattdessen WildMatch verwenden.

Qualifizierer ALL

In QlikView gab es den Zusatz ALL vor einer Formel. Dies gleicht der Verwendung von {1} TOTAL. Die Berechnung erfolgt hier über alle Werte, ohne Berücksichtigung des aktuellen Auswahlstatus oder der Gruppierung aufgrund der Dimensionen. In diesem Fall ergibt sich stets dasselbe Ergebnis, unabhängig vom logischen Status im Dokument. Der Zusatz ALL schließt den Gebrauch von Auswahlformeln aus, da der Zusatz ALL selbst eine Auswahlformel definiert. Aus Gründen der Kompatibilität wird der Zusatz ALL in dieser Version von Qlik Sense noch unterstützt, in späteren Versionen aber wahrscheinlich nicht mehr.