Num - Skript- und Diagrammfunktion

Num() formatiert eine Formel, wenn kein Formatcode zur Verfügung steht, numerisch im vorgegebenen Zahlenformat der Systemvariablen des Datenladeskripts oder des Betriebssystems sowie mit optionalen Dezimal- und Tausendertrennzeichen.

Syntax:  

Num(number[, format[, dec_sep [, thou_sep]]])

Return data type: dual

Die Funktion Num gibt einen dualen Wert mit dem String- und dem Zahlenwert zurück. Die Funktion nimmt den Zahlenwert der Eingabeformel und generiert einen String, der die Zahl repräsentiert.

Arguments:  

Argument Beschreibung
number

Die zu formatierende Zahl.

format String zur Formatierung des resultierenden Strings. Ist kein String angegeben, wird das vom Betriebssystem vorgegebene Zahlenformat verwendet.
dec_sep String zur Angabe des Dezimaltrennzeichens. Ist kein String angegeben, wird der vom Datenladeskript vorgegebene Wert "MoneyDecimalSep" verwendet.
thou_sep String zur Angabe des Tausendertrennzeichens. Ist kein String angegeben, wird der vom Datenladeskript vorgegebene Wert "MoneyThousandSep" verwendet.