HSL - Skript- und Diagrammfunktion

HSL() wird in Formeln verwendet, um die Farbeigenschaften eines Diagrammobjekts zu definieren oder zu bestimmen. Die Farbe wird durch die Werte hue, saturation und luminosity zwischen 0 und 1 bestimmt.

Syntax:  

HSL (hue, saturation, luminosity)

Return data type: dual

Arguments:  

Argument Beschreibung
hue, saturation, luminosity Die Werte für die Komponenten hue, saturation und luminosity liegen zwischen 0 und 1.
Hinweis: Alle Argumente müssen Formeln sein, die ganze Zahlen zwischen 0 und 1 ergeben.

Wird die numerische Komponente interpretiert und in Hexadezimalnotation formatiert, lassen sich die Werte der RGB -Farbkomponenten einfacher erkennen. Hellgrün hat beispielsweise den Wert 4 278 255 360, was FF00FF00 und RGB (0,255,0) in hexadezimaler Schreibweise entspricht. Dies entspricht HSL (80/240, 240/240, 120/240) – ein HSL -Wert von (0.33, 1, 0.5).

Unter Farbige Kennzeichnung einer Visualisierung finden Sie Beispiele für die Verwendung der Farbfunktionen in Visualisierungen sowie Näheres zu den Visualisierungen, welche die Farbgestaltung nach Formeln unterstützen.

Farbige Kennzeichnung einer Visualisierung