Zu Hauptinhalt springen

Datenmanager

Sie können Datenquellen im Datenmanager auf einfache Weise hinzufügen, bearbeiten und löschen, und dann die benötigten Daten verknüpfen. Wenn Sie den Datenmanager öffnen, ist Verknüpfungen die Standardansicht. Wenn Sie keine Daten zu Ihrer App hinzugefügt haben, werden Sie stattdessen aufgefordert, dies zu tun, bevor Sie die Daten verknüpfen können.

Datenmanager-Ansicht Verknüpfungen

A: Die Symbolleiste

Die Symbolleiste enthält das Navigationsmenü, das globale Menü sowie andere Befehle.
UI-Element Beschreibung

Globales Menü mit Navigationsoptionen und Aktionen, die Sie in Ihrer App durchführen können.

Weitere Informationen zur Registerkartennavigation und dem globalen Menü finden Sie unter Navigieren mit Registerkarten.

More App-Informationen anzeigen oder ausblenden. Hier können Sie App-Informationen bearbeiten oder App-Optionen öffnen und das Design Ihrer App verändern.
Vorbereiten

 

Bereiten Sie Ihre Daten vor. Sie können Datenmanager, Datenmodellansicht oder Dateneditor auswählen.

Die Optionen sind in einer veröffentlichten App nur verfügbar, wenn Sie der Besitzer der App sind. Andernfalls können Sie nur die Datenmodellansicht öffnen.

Analysieren

Analysieren Sie Ihre Daten. Sie können Arbeitsblatt oder Einblicke auswählen.

Erzählen

Erzählen Sie eine Story mit Ihren Daten. Sie können Storytelling auswählen.

Speichern

Speichern Sie die App. Die Schaltfläche ist nur in Qlik Sense Desktop verfügbar.
Verknüpfungen Gehen Sie zur Ansicht Verknüpfungen, um die Verknüpfungen in der App anzuzeigen.

Tabellen

Gehen Sie zur Ansicht Tabellen, um eine Übersicht der Tabellen in der App anzuzeigen.
Daten laden Running Laden Sie alle Daten. Die App wird vor dem Laden automatisch gespeichert.

B: Ansicht „Verknüpfungen“

In der Ansicht Verknüpfungen im Datenmanager werden Ihre Daten mit Punkten dargestellt, wobei jeder Punkt für eine Datentabelle steht, und die Größe des Punktes wiederum für die Menge der Daten in der Tabelle. Die Links zwischen den Blasen verweisen auf die Verknüpfungen zwischen den Tabellen. Wenn es sich um eine Verknüpfung zwischen zwei Tabellen handelt, können Sie die Schaltfläche im Link anklicken, um die Verknüpfung anzuzeigen oder zu bearbeiten.

Sie können Tabellen auch automatisch entsprechend den Empfehlungen verknüpfen. Klicken Sie dazu auf Effectsund fügen Sie Ihrer App weitere Tabellen hinzu.

C: Empfehlungen

Sie können Änderungen an einer Verknüpfung vornehmen, indem Sie eine andere Empfehlung auswählen oder eine benutzerdefinierte Verknüpfung erstellen. Sie können die Verknüpfung auch umbenennen.

D: Daten-Vorschau

Sie können eine Vorschau der Daten in den beiden Tabellen der Verknüpfung anzeigen, wobei die in der Verknüpfung verwendeten Tabellen markiert werden.

E: Aktionen für ausgewählte Tabellen

Die untere Zeile enthält Aktionen für ausgewählte Tabellen.
UI-Element Beschreibung
Edit Bearbeiten Sie die ausgewählte Tabelle.
Reload Laden Sie die ausgewählte Tabelle neu.
Delete Löschen Sie die ausgewählte Tabelle.
Clear filter Löschen Sie Datenfilter.
More

Fassen Sie die ausgewählte Tabelle zusammen oder zeigen Sie Tabellentransformationsdetails an.

F: Schaltflächen zum Rückgängigmachen und Wiederherstellen

Alle Vorgänge können rückgängig gemacht oder wiederhergestellt werden.

Datenmanager – Ansicht Tabelle

Hinweis: Im Ladeskript definierte Datentabellen werden nicht im Datenmanager verwaltet. Wenn Sie Datenquellen im Datenmanager hinzufügen, wird Skriptcode generiert. Sie können den generierten Skriptcode entsperren und bearbeiten. Dann wird die Datentabelle jedoch nicht mehr im Datenmanager verwaltet.

A: Tabellenansicht

Alle Datentabellen in der App. Sie können Daten aus neuen oder bestehenden Datenquellen hinzufügen. Sie können bestehende Datentabellen, die mit dem Datenmanager hinzugefügt wurden, auch bearbeiten oder entfernen.

B: Daten-Vorschau

Wenn Sie eine Tabelle auswählen, können Sie die Daten in der Tabelle als Vorschau anzeigen.

Tabelleneditor

A: Tabelleneditor

Auf der Tabelleneditor-Symbolleiste können Sie die Tabelle umbenennen, berechnete Felder hinzufügen und die Tabelle aus der Datenquelle aktualisieren.

B: Daten-Vorschau

Sie können alle Felder der ausgewählten Tabelle in der Vorschau anzeigen. Sie können außerdem die Felder umbenennen und über das Feldmenü (Ô) weitere Transformationen vornehmen.

Sie können außerdem das Format der Felddaten zwischen Allgemein, Datum und Zeitstempel ändern.

Felder, die mit gekennzeichnet sind, werden mit einer anderen Tabelle verknüpft. Sie können Verknüpfungen erstellen und vorhandene Verknüpfungen bearbeiten.

C: Datenprofilierungskarten

Auf den Datenprofilierungskarten können Sie Zusammenfassungen Ihrer Daten anzeigen und Transformationen für Ihre Daten durchführen.