Einbetten einer Visualisierung oder eines Arbeitsblatts in eine Webseite

Sie können Qlik Sense Visualisierungen oder Arbeitsblätter in ein iframe-Element auf einer Webseite mithilfe der Single Integration API einbetten. Das kann beispielsweise eine Webseite in Ihrem Intranet sein. Sie wählen aus, welche Visualisierung bzw. welches Arbeitsblatt eingebettet werden soll, und nehmen einige Einstellungen zum Anpassen der Auswahl, Interaktion und Darstellung vor. Dann können Sie den iframe-Code mit der URL des Objekts kopieren und zu Ihrer Webseite hinzufügen.

Das eingebettete Objekt unterliegt den gleichen Zugriffsregeln wie das ursprüngliche Objekt und die App. Das bedeutet, dass jeder, der das eingebettete Objekt anzeigen möchte, die folgenden Zugriffsrechte benötigt:

  • Zugriff auf Qlik Sense.
  • Zugriff auf die App. Wenn die App nicht (in Meine Arbeit) veröffentlicht ist, sind Sie der einzige Benutzer mit Zugriff.
  • Zugriff auf das Arbeitsblatt. Wenn das Arbeitsblatt nicht (in Meine Arbeitsblätter) in einer veröffentlichten App veröffentlicht ist, sind Sie der einzige Benutzer mit Zugriff.
  • Zugriff auf jedes für die Auswahl verwendete Lesezeichen. Private Lesezeichen werden für Sie, aber für niemanden sonst angewendet.
  • Gleichen Datenzugriff auf die in der Auswahl verwendeten Daten wie Sie, wenn Section Access zum Einschränken des Datenzugriffs verwendet wird.

Einbetten eines Arbeitsblatts

Sie können ein Arbeitsblatt in Ihre Webseite einbetten.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie im globalen Menü auf Arbeitsblatt einbetten.

  2. Passen Sie die Optionen für Auswahl, Darstellung und Interaktion für das eingebettete Arbeitsblatt an.

  3. Klicken Sie auf Vorschau auf neuer Registerkarte öffnen, um eine Vorschau des eingebetteten Arbeitsblatts anzuzeigen.
  4. Klicken Sie auf Kopieren.

Jetzt befindet sich der iframe-Code des Arbeitsblatts in Ihrer Zwischeneinlage und kann Ihrer Webseite hinzugefügt werden.

Einbetten einer Visualisierung

Sie können eine Visualisierung in Ihre Webseite einbetten.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie im Kontextmenü einer Visualisierung bzw. in der Symbolleiste einer Master-Visualisierung auf Diagramm einbetten.

  2. Passen Sie die Optionen für Auswahl, Darstellung und Interaktion für die eingebettete Visualisierung an.

  3. Klicken Sie auf Vorschau auf neuer Registerkarte öffnen, um eine Vorschau der eingebetteten Visualisierung anzuzeigen.
  4. Klicken Sie auf Kopieren.

Jetzt befindet sich der iframe-Code der Visualisierung in Ihrer Zwischeneinlage und kann Ihrer Webseite hinzugefügt werden.

Festlegen von Darstellung und Interaktion

Sie können anpassen, wie Sie mit dem eingebetteten Objekt interagieren können.

  • Interaktion zulassen

    Sie können wählen, ob der Benutzer in der Lage sein soll, mit dem eingebetteten Objekt zu interagieren.

  • Kontextmenü aktivieren

    Sie können wählen, ob das Kontextmenü verfügbar sein soll, wenn mit der rechten Maustaste auf das eingebettete Objekt geklickt wird.

  • Sprache

    Sie können wählen, welche Sprache in Menüs für das eingebettete Objekt verwendet wird.

  • Formatvorlage

    Sie können wählen, welche Formatvorlage für das eingebettete Objekt verwendet wird.

Auswahlen im eingebetteten Objekt

Sie können wählen, ob der Benutzer Auswahlen im eingebetteten Objekt treffen kann, und welcher Auswahlstatus im eingebetteten Objekt angezeigt wird.

  • Aktuelle Auswahlen verwenden

    Sie können wählen, die aktuellen Auswahlen in der App zu verwenden.

  • Auswahlleiste anzeigen

    Sie können wählen, die Auswahlleiste oberhalb des Arbeitsblatts anzuzeigen.

  • Auswahlen zulassen

    Sie können wählen, ob der Benutzer in der Lage sein soll, Auswahlen für das eingebettete Objekt zu treffen. Sie müssen auch Interaktion zulassen aktivieren.

  • Auswahlen beim Laden löschen

    Sie können wählen, alle in der App getroffenen Auswahlen zu löschen, wenn das Objekt gerendert wird.

  • Lesezeichen anwenden

    Sie können wählen, ein Lesezeichen anzuwenden und die im Lesezeichen definierten Auswahlen zu verwenden.

Wenn die Seite mit dem eingebetteten Objekt gerendert wird, wird der anfängliche Auswahlstatus durch die Reihenfolge der Ausführung und Ihre Einstellungen definiert.

  1. Auswahlen beim Laden löschen

  2. Lesezeichen anwenden

  3. Aktuelle Auswahlen verwenden

Wenn Sie Auswahlen im eingebetteten Objekt treffen, werden sie in der App repliziert. Wenn Sie beispielsweise Auswahlen beim Laden löschen wählen und das eingebettete Objekt verwenden, werden Auswahlen in der App gelöscht.

Tipp: Sie können Vorschau auf neuer Registerkarte öffnen verwenden, um eine Vorschau des eingebetteten Objekts anzuzeigen, und damit interagieren, ohne die Auswahlen in der App zu verändern.

Einschränkungen von eingebetteten Objekten

  • Die Funktionen Arbeitsblatt einbetten und Diagramm einbetten sind auf Mobilgeräten nicht verfügbar.
  • Die URL ist aufgrund von Browserbeschränkungen auf 2083 Zeichen beschränkt. Wenn Ihre URL zu lang ist, liegt dies wahrscheinlich an einer großen Anzahl einzelner Auswahlen.

    Tipp: Sie können ein Lesezeichen mit dem gleichen Auswahlsatz erstellen und das Lesezeichen anwenden. Damit wird eine kürzere URL erstellt.