Verwenden des Auswahlwerkzeugs

Das Auswahlwerkzeug gibt einen Überblick über alle Dimensionen und Felder in einer App. Zudem enthält es eine detailliertere Ansicht ausgewählter Daten, sodass Sie Verknüpfungen in Dimensionen prüfen können, die nicht verwendet wurden.

Klicken Sie während der Analyse auf Auswahl, um die Auswahlansicht zu öffnen.

Das Auswahlwerkzeug ist in zwei Abschnitte unterteilt: Auswahl und App-Dimensionen. Im Abschnitt "Auswahl" werden die Felder mit aktiven Auswahlen angezeigt. Im Abschnitt "App-Dimensionen" werden alle Dimensionen ohne aktive Auswahl angezeigt. Beide Abschnitte sind alphabetisch sortiert. Standardmäßig zeigen App-Dimensionen nur Master-Elemente an. Wählen Sie Felder anzeigen, um alle Felder anzuzeigen, die in die App geladen wurden, aber nicht als Dimensionen verwendet werden.

Das Auswahlwerkzeug zeigt die beiden Abschnitte „Auswahl“ und „App-Dimensionen“.

Selections tool view.

Treffen und Aufheben von Auswahlen

Sie können mehrere aufeinanderfolgende Auswahlen treffen. Klicken Sie auf Confirm oder außerhalb der Liste, aber innerhalb des Auswahlwerkzeugs, um die Auswahl zu bestätigen. Diese Dimensionen werden nach oben zu Auswahl verschoben. Klicken Sie auf die Symbolleiste, um das Auswahlwerkzeug zu schließen.

In Auswahl können Sie eine Auswahl in einem Feld löschen, indem Sie auf Cancel. Das Feld wird dann nach unten in den Abschnitt App-Dimensionen verschoben.

Wenn Sie sich im Auswahlwerkzeug befinden, können Sie noch die Optionen in der Auswahlleiste verwenden: Schritt vor, Schritt zurück und Alle Auswahlen löschen. In jeder Dimension steht Ihnen die übliche Liste an Optionen zur Verfügung: Auswahlmenü, Auswahl löschen, Auswahl abbrechen, Auswahl bestätigen und Suchen.

Durchsuchen im Abschnitt App-Dimensionen

App-Dimensionen enthält ein Suchfeld, das nützlich ist, wenn Sie über viele Dimensionen und Felder verfügen. Sie können nach Feld- oder nach Dimensionstitel suchen. Ihr Suchwort kann aus einem oder mehreren Wörtern oder Wortteilen bestehen. Bei der Suche wird die Groß- und Kleinschreibung nicht berücksichtigt, es werden aber nur genaue Stringübereinstimmungen angezeigt. Bei einer Suche nach dem Begriff "Zahlen" werden Felder mit dem String "Zahl" nicht angezeigt, bei der Suche nach "ahl" aber schon.

Scrollen im Auswahlwerkzeug

Sie können die Scroll-Leiste ziehen, um horizontal durch einen Abschnitt zu scrollen. Wenn Sie in einem Abschnitt scrollen, ist der andere Abschnitt davon nicht betroffen.

Die Dimensionslisten enthalten ebenfalls Scrollbalken zum vertikalen Scrollen.

Generieren von Einblicken

Associative Insights zeigt Beziehungen in Ihren Daten auf. Die Qlik cognitive engine durchsucht Ihr Datenmodell nach ausgeschlossenen Werten in einer Teilmenge von Feldern. Danach werden diese Werte markiert, damit Sie sie prüfen können.

Nachdem Sie eine Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf Einblicke generieren. Karten werden im rechten Fenster angezeigt. Die Karten zeigen, wie sich Ihre Auswahl auf die Dimensionen und Kennzahlen in Ihren Daten auswirkt. Siehe: Erkunden Ihrer Daten mit Associative Insights