Erkunden Ihrer Daten mit Associative Insights

Associative Insights zeigt Beziehungen in Ihren Daten auf. Die Qlik cognitive engine durchsucht Ihr Datenmodell nach ausgeschlossenen Werten in einer Teilmenge von Feldern. Danach werden diese Werte markiert, damit Sie sie prüfen können.

Sie können die Beiträge Ihrer Auswahlen und ausgeschlossenen Werte mit den Kennzahlen vergleichen. Vor allem in komplexen Datensätzen kann dies dazu beitragen, nicht erkannte Umstände aufzuzeigen und Beziehungen offenzulegen, die Sie sonst vielleicht übersehen hätten.

Beschränkungen

App-Nutzer mit den entsprechenden Zugriffsrechten für eine App können Associative Insights verwenden. Sie müssen eine Verbindung zu einem Qlik Sense Enterprise- oder Qlik Core-Server herstellen. Nicht möglich ist:

Auswahlansicht für Associative Insights

Beim Generieren von Einblicken betrachtet Qlik Sense Ihre Auswahlen und analysiert die ausgeschlossenen Werte in Ihrem Datenmodell. Dann werden die Daten markiert, die weiter untersucht werden sollten. Diese Daten werden auf Karten angezeigt, auf die Sie klicken können, um sie im Detail einzusehen.

Auswahlansicht für Associative Insights

A: Auswahlen

Ihre derzeitige Auswahl bzw. Auswahlen. Die obere Listbox zeigt Daten, die mit Ihrer aktuellen Auswahl verknüpft sind. Die anderen Listboxen zeigen Daten, die aus Ihrer aktuellen Auswahl ausgeschlossen sind.

B: App-Dimensionen

Die für Sie verfügbaren Auswahlen. Standardmäßig werden nur Master-Elemente angezeigt. Wählen Sie Felder anzeigen, um alle Felder anzuzeigen.

C: Kennzahl

Die Kennzahl, die von Qlik Sense für Einblicke ausgewählt wurde. Sie können die Kennzahl im Dropdown-Menü ändern.

D: Karte „Aktuelle Auswahl“

Hier wird gezeigt, wie sich die aktuelle Auswahl auf die Kennzahl auswirkt. Klicken Sie auf die Karte, um ein neues Fenster zu öffnen, in dem eine detailliertere Analyse angezeigt wird.

E: Einblickkarten

Einblickkarten zeigen die Auswirkung der ausgeschlossenen Werte auf Ihre Kennzahl. In diesem Fall wird gezeigt, dass ein Mitarbeiter (EmployeeName), der sich nicht in Kanada (CAN) befindet, 37,8 % zum Jahresumsatz (YearlySales) beigetragen hat. Violett weist auf einen Einblick hin. Klicken Sie auf eine Karte, um die Detailansicht für den Einblick zu öffnen.

Detailansicht der Einblickkarte

Detailansicht der Karte für Associative Insights

A: Detailansicht

Eine detaillierte Ansicht der aktuell ausgewählten Karte. Klicken Sie auf das Diagramm, um die Daten in einer Tabelle anzuzeigen. Violett weist auf einen Einblick hin.

B: Einblickkarte

Dies ist Ihre aktuell ausgewählte Karte. Sie können eine andere Karte auswählen, u. a. die Karte „Aktuelle Auswahl“.

Generieren von Einblicken

Do the following:

  1. Klicken Sie in einem Arbeitsblatt in Ihrer App auf Auswahl. Das Fenster Auswahl wird geöffnet. Das Fenster enthält den Bereich Associative Insights.

  2. Wählen Sie einen Wert in App-Dimensionen aus.

    Standardmäßig werden nur Master-Elemente angezeigt. Wählen Sie Felder anzeigen, um alle Felder anzuzeigen. Dann können Sie einen Wert aus den angezeigten Feldern auswählen. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden des Auswahlwerkzeugs.

  3. Klicken Sie auf Einblicke generieren.

  4. Karten werden im rechten Fenster angezeigt. Die Karten zeigen, wie sich Ihre Auswahl auf die Dimensionen und Kennzahlen in Ihren Daten auswirkt.

  5. Sie können die bewertete Kennzahl ändern. Wählen Sie eine neue Kennzahl aus dem Dropdown-Menü Kennzahl aus.
  6. Klicken Sie auf eine Karte, um weitere Informationen zu Ihrem Associative Insight anzuzeigen.

Sie können Ihre Auswahl jederzeit im Fenster Associative Insights vornehmen oder ändern. Treffen Sie Ihre Auswahl und klicken Sie dann auf Aktualisieren. Die Karten werden entsprechend Ihrer neuen Auswahl aktualisiert.

Beispiel für Associative Insights: Keine Daten übersehen

In diesem Beispiel wurde ein einfacher Datensatz verwendet, um einen Einblick offenzulegen.

Beispieldaten – Associative Insights

Do the following:

  1. Diese Ansicht zeigt die App mit geöffnetem Fenster Auswahl. Es wurde CAN im Feld Country ausgewählt. US ist hellgrau gefärbt, da es sich um eine alternative Auswahl handelt. Die Werte in den Feldern EmployeeID, EmployeeName und YearlySales sind weiß, da sie wählbare Werte sind. Sie sind also mit der Auswahl CAN verknüpft.

    the generate insights button

  2. Bei Klicken auf Einblicke generieren wählt Qlik Sense interessante Daten aus, die auf den Karten für Associative Insights angezeigt werden. Sie sehen, dass CAN 62,2 % zum Jahresumsatz beiträgt. Zudem ist auf der unteren Karte zu sehen, dass einer der Mitarbeiter (bzw. 5 % aller EmployeeName) aus dieser Auswahl ausgeschlossen ist. Dieser Mitarbeiter hat 37,8 % zum Jahresumsatz beigetragen. Violett weist auf einen Einblick hin.

    Associative insights with one selection

  3. Beim Klicken auf eine Karte zeigt Qlik Sense eine detaillierte Ansicht der Daten. Es wird gezeigt, wie viel dieser ausgeschlossene Mitarbeiter zum Jahresumsatz beigetragen hat. Wer ist dieser Mitarbeiter? Wir wissen, dass er aus der Auswahl CAN ausgeschlossen ist. Klicken Sie auf Daten für ausgeschlossene Werte anzeigen.

    Associative insights card detailed view

  4. Jetzt wird eine Tabelle mit Informationen über Kasie angezeigt, den ausgeschlossenen Wert im Feld EmployeeName. Klicken Sie auf Ausgeschlossene Werte auswählen, um Kasie als Auswahl anzuwenden.

    Associative insights card detailed view after clicking Reveal data for the excluded values

  5. Das Fenster Auswahl wird wieder geöffnet. Kasie ist ausgewählt. Die Werte der vorherigen Auswahl CAN sind dunkelgrau, weil sie jetzt ausgeschlossen sind.

    Klicken Sie auf Auswahl untersuchen und dann auf Einblicke generieren.

    Associative insights with previously excluded values included

  6. Klicken Sie auf die Karte EmployeeName. Eine aktualisierte Detailansicht der Einblickkarte wird angezeigt.

    Detailed view showing Kasie as selected value

Fehlerbehebung für Associative Insights

Ich kann keine Associative Insights sehen

Possible cause  

Die Funktion wird von einer Skriptvariablen deaktiviert.

Proposed action  

Wenden Sie sich bitte an Ihren Administrator.

Einblicke sind nicht verfügbar

Possible cause  

Qlik Sense ist offline oder nicht mit einem Qlik Sense Server verbunden.

Proposed action  

Überprüfen Sie, ob Sie online sind. Melden Sie sich bei Ihrem Qlik Sense Server an und versuchen Sie es erneut. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, könnte ein Problem an der Engine vorliegen.