Zu Hauptinhalt springen

Konfigurieren der Kalenderzeiträume

Kalenderzeiträume nutzen Ihre Kalendergruppen, um Standardzeiträume für die Analyse in Insight Advisor zu erstellen.

Kalenderzeiträume werden verwendet, um Zeiträume für die Analyse in Insight Advisor-Analysen zu definieren. Sie erstellen Kalenderzeiträume über Ihre Kalendergruppen. Abhängig von Ihren Daten erstellt die Geschäftslogik möglicherweise automatisch Kalenderzeiträume aus Ihrem Datenmodell. Navigieren Sie zu Kalenderzeiträume, um zu sehen, welche Kalenderzeiträume bereits erstellt wurden. Kalenderzeiträume können relativ sein und einen Zeitraum relativ zum aktuellen Datum abdecken. Sie können beispielsweise einen relativen Zeitraum für den aktuellen Monat erstellen. Kalenderzeiträume können auch den letzten aufgezeichneten Wert in Ihren Daten verwenden. Beispielsweise verwenden die drei Kalenderzeiträume, die beim letzten Aktivieren der Geschäftslogik erstellt wurden, alle zuletzt erfassten Werte, um Kalenderzeiträume für das letzte Jahr, den letzten Monat und das letzte Quartal zu erstellen. App-Benutzer können Kalenderzeiträume auf Einblickdiagramme in Einblicke anwenden.

Sie können auch Standardkalenderzeiträume für Gruppen in Verhaltensweisen definieren. Damit wird sichergestellt, dass Insight Advisor diesen Kalenderzeitraum standardmäßig beim Erstellen von Diagrammen für Felder in dieser Gruppe verwendet.

Warum sollten Kalenderzeiträume definiert werden?

Kalenderzeiträume sind nützlich, weil sie spezifische Zeiträume für die Analyse Ihrer Daten erstellen. Wenn für Insight Advisor kein spezifischer Zeitrahmen wie z. B. in 2020 oder für Dezember angegeben wird, werden alle verfügbaren Daten verwendet. Wenn Sie Kalenderzeiträume bereitstellen, können App-Benutzer leichter Daten für bestimmte Zeiträume anzeigen und vergleichen.

Beispiel: Sie möchten Umsatzdaten nach Produkt anzeigen. Navigieren Sie zu Einblicke und geben Sie show me sales by product ein. Wenn Sie bestimmte Umsatzzeiträume anzeigen möchten, beispielsweise Daten des aktuellen Monats im Vergleich zum letzten Monat oder einen Vergleich des aktuellen Quartals mit einem früheren Quartal, müssen Sie eine neue Abfrage eingeben. Wenn Sie Kalenderzeiträume erstellen, können Sie diese Zeiträume für Ihre Abfrage anzeigen, ohne neue Abfragen erstellen zu müssen. Die Geschäftslogik hat bereits Kalenderzeiträume für den letzten erfassten Wert für den letzten Monat, das letzte Quartal und das letzte Jahr in den Daten erstellt. Es sind jedoch keine relativen Zeiträume vorhanden. Sie könnten einen Vergleich des aktuellen Monats mit dem gleichen Monat im Vorjahr erstellen. Eine weitere Möglichkeit wäre ein Vergleich zwischen dem aktuellen Quartal (x) und dem zwei Quartale früher liegenden Quartal (x-2).

Erstellen des Kalenderzeitraums Monatsvergleich

Dieser Kalenderzeitraum zeigt Ergebnisse für den aktuellsten Monat in den Daten an und vergleicht diese mit dem gleichen Monat im Vorjahr.

  1. Klicken Sie auf Kalenderzeitraum erstellen.

  2. Wählen Sie Sales_OrderDate aus.

  3. Geben Sie für Titel des Kalenderzeitraums den Namen Monatsvergleich ein.

  4. Wählen Sie für Kalender-Zeitraumgranularität die Option Monat des Jahres aus.

  5. Wählen Sie unter Zeitraumvergleich die Option Jahr zu Jahr aus.

  6. Wählen Sie Letzter kompletter Zeitraum aus.

  7. Klicken Sie auf Erstellen.

Erstellen des Kalenderzeitraums Quartalsvergleich

Dieser Kalenderzeitraum zeigt Ergebnisse des aktuellen Quartals (x) an und vergleicht diese mit dem zwei Quartale früher liegenden Quartal (x-2).

  1. Klicken Sie auf Kalenderzeitraum erstellen.

  2. Wählen Sie Sales_OrderDate aus.

  3. Geben Sie für Titel des Kalenderzeitraums den Namen Quartalsvergleich ein.

  4. Wählen Sie für Kalender-Zeitraumgranularität die Option Quartal des Jahres aus.

  5. Klicken Sie auf Benutzerdefiniert.
  6. Wählen Sie unter Versatz den Wert 0 aus.

  7. Wählen Sie unter Versatz vergleichen den Wert 2 aus.

  8. Klicken Sie auf Erstellen.

Ergebnisse

Navigieren Sie zu Einblicke und suchen Sie nach show me sales by product. Wählen Sie das übereinstimmende Ergebnis aus. In den Einblick-Eigenschaften ist eine neue Eigenschaft verfügbar, Analysezeitraum. Wählen Sie sie aus, und wählen Sie Monatsvergleich, um den Zeitraum auf das Diagramm anzuwenden.

Kalenderzeitraum „Monatsvergleich“ auf ein Einblickdiagramm angewendet
Einblickdiagramm mit angewendetem Kalenderzeitraum „Monatsvergleich“.

Wenden Sie dann den Kalenderzeitraum Quartalsvergleich an.

Kalenderzeitraum Quartalsvergleich auf ein Einblickdiagramm angewendet 

Einblickdiagramm mit angewendetem Kalenderzeitraum „Quartalsvergleich“.

Sie können auch die Zeiträume in einem Analysezeitraum für einzelne Diagramme in Insight Advisor manuell anpassen, indem Sie die Werte in Zeitraum 1 und Zeitraum 2 ändern. Ändern Sie z. B. unter Zeitraum 1 den Wert zu 2019-Q2. Das Diagramm wird für den neu definierten Zeitraum aktualisiert.

Kalenderzeitraum Quartalsvergleich auf ein Einblickdiagramm angewendet, jetzt mit 2019-Q2 und 2021-Q2

Einblickdiagramm mit angewendetem Kalenderzeitraum „Quartalsvergleich“.

Zwei weitere Analysetypen sind in Insight Advisor verfügbar, wenn Kalenderzeiträume verfügbar sind: Zeitraumänderungen und Zeitraumleistung im Vergleich zum Ziel. Sie bieten eine Reihe von Diagrammen zum Analysieren des Zeitraums und seiner Änderungen.

Klicken Sie unter Analysezeitraum auf Analyse untersuchen. Es sind zwei Analysen zur Auswahl vorhanden. Wählen Sie zuerst Zeitraumänderungen. „Zeitraumänderungen“ zeigt einen KPI und ein Balkendiagramm für die Änderungen am sum(Sales) Delta zwischen den beiden Zeiträumen. Wenn wenige Dimensionen vorhanden sind, wird ein Varianz-Wasserfalldiagramm anstelle eines Balkendiagramms angezeigt.

Zeitraumänderungsanalyse

Ein Screenshot der Zeitraumänderungsanalyse.

Klicken Sie auf Schließen und scrollen Sie zurück zum Balkendiagramm. Klicken Sie auf Analysen untersuchen und wählen Sie jetzt Detaillierte Zeitraumanalyse aus. Damit wird die Zeitraumleistung im Vergleich zu einem Ziel bereitgestellt. Es werden vier Diagramme angezeigt, die messen, ob Ziele für diesen Zeitraum erfüllt wurden. Sie können die Parameter in den Analyseeigenschaften anpassen, um zu definieren, was das Ziel erfüllt, fast erfüllt bzw. nicht erfüllt hat.

Analyse der Zeitraumleistung im Vergleich zum Ziel

Analyse der Zeitraumleistung im Vergleich zum Ziel für die Summe der Umsätze nach Produktnamen.

Passen Sie unter Parameter den Grenzwert für die Nichterfüllung des Ziels auf 100 und den Grenzwert für die Erfüllung des Ziels auf 105 an. Die detaillierte Zeitraumanalyse wird entsprechend den neuen Zielen aktualisiert.

Aktualisierte Analyse der Zeitraumleistung im Vergleich zum Ziel

Die aktualisierte Analyse der Leistung im Vergleich zum Ziel zeigt die aktualisierten Tabellen, in denen der Schwellenwert für das Verpassen des Ziels 100 und der Schwellenwert für das Erfüllen des Ziels 105 ist.

Wie Sie sehen, können App-Benutzer mit Kalenderzeiträumen schnell verschiedene Zeiträume von Interesse in Insight Advisor anzeigen.