Zu Hauptinhalt springen
Tastaturkombinationen im Dateneditor

AUF DIESER SEITE

Tastaturkombinationen im Dateneditor

Es gibt eine Reihe von Tastaturkombinationen, die Ihnen die Arbeit im Dateneditor erleichtern.

Tastaturkombinationen

InformationshinweisBei diesen Tastaturkombinationen wird Windows vorausgesetzt. Verwenden Sie unter Mac OS Cmd anstelle von Strg.
Tastaturkombinationen im Dateneditor
Tastaturkombinationen Aktion
Ctrl+0,Ctrl+0 Generiert Beispieldaten.
Alt+1 Blendet das Ausgabefenster ein und aus.
Alt+2 Blendet das Variablenfenster ein und aus, wenn das Debugger-Tool aktiviert ist.
Alt+3 Blendet das Haltepunktfenster ein und aus, wenn das Debugger-Tool aktiviert ist.
Alt+F5 Blendet die Debugger-Tools ein und aus.
Alt+F6 Führt ein Debugging aus, wenn das Debugger-Tool aktiviert ist.
Alt+F7 Fährt mit dem nächsten Debugger-Schritt fort, wenn das Debugger-Tool aktiviert ist.
Alt+F8 Stoppt den Debugger, wenn das Debugger-Tool aktiviert ist.
F9 Schaltet zwischen Einfügen und Entfernen eines Debugging-Haltepunkts um.
Alt+F10 Blendet das rechte Fenster ein und aus.
Alt+F11 Aktiviert die Vollbildansicht des Skript-Editors.
STRG+C Kopiert das markierte Element in die Zwischenablage.
STRG+F Blendet das Suchbegriffsfeld ein und aus.
STRG+H Öffnet im Daten- oder Formel-Editor eine spezifische Online-Hilfe für die aktuelle ausgewählte Funktion.
STRG+K Schaltet zwischen Einfügen und Entfernen einer Codekommentarzeile um.
STRG+P Druckt die aktuelle Ansicht oder das aktive Arbeitsblatt/die aktive Story.
STRG+S Speichert die Änderungen.
STRG+V Fügt das zuletzt kopierte Element aus der Zwischenablage ein.
STRG+X Schneidet das markierte Element aus und kopiert es in die Zwischenablage. Bei Verwendung des Google Chrome-Browsers: Wenn Sie den Cursor im Dateneditor oder Formel-Editor vor eine Zeile bewegen, ohne etwas auszuwählen, wird die gesamte Zeile ausgeschnitten.
STRG+Z Rückgängig. Wiederholt verwenden, um frühere Aktionen rückgängig zu machen.
Alt+Einfg Fügt einen neuen Abschnitt in das Skript ein.
Alt+Bild nach oben Springt zum vorherigen Abschnitt.
Alt+Bild nach unten Springt zum nächsten Abschnitt.
STRG+Umschalt+Eingabe/Rücktaste Lädt die Daten neu.
STRG+Umschalt+Leertaste Zeigt eine Popup-Hilfe an. (Wird in Qlik Sense Desktop nicht unterstützt)
STRG+Leertaste Gibt Autovervollständigungstext ein.
Eingabetaste im Suchfeld Sucht nach dem nächsten Vorkommen des Suchworts.
Eingabetaste in Ersetzen-Feld Ersetzt das ausgewählte Vorkommen des Suchworts.
ESC-Taste im Such- oder Ersetzen-Feld Schließt das Suchbegriffsfeld.
Umschalt+Tab Rückt eine Zeile im Skript aus.
TAB Rückt eine Zeile im Skript ein.