Zu Hauptinhalt springen

Erstellen von Vokabularen für Insight Advisor

AUF DIESER SEITE

Erstellen von Vokabularen für Insight Advisor

Sie können Vokabulare für Insight Advisor erstellen. Damit können Sie Begriffe und Werte für die Verwendung in Abfragen definieren, die in Ihrem Datenmodell nicht vorhanden sind.

Vokabulare erstellen Sie in Vokabular unter Geschäftslogik auf der Registerkarte Vorbereiten. Vokabulare verbessern den Erfolg von Abfragen in natürlicher Sprache. Beispielsweise können Sie mit Vokabularen Folgendes definieren:

  • Alternative Namen oder Synonyme für Felder, Master-Elemente und Werte.

    Beispiel: Gewinn, Erlös und Umsatz für das Feld Einnahmen.

  • Namen für codierte Werte

    Beispiel: Namen für medizinische Klassifizierungscodes.

  • Namen für Gruppen von Werten aus einem Feld

    Beispiel: Definition benannter Altersbereiche für ein Feld, das Altersangaben enthält.

  • Übliche Akronyme und Abkürzungen, die nicht in den Daten enthalten sind.

    Beispiel: Jr für Jahr oder Nr für Nummer.

Wenn Sie ein Vokabular erstellen, definieren Sie die diesem Vokabular zugewiesenen Begriffe. Dann verknüpfen Sie die Begriffe mit Feldern und Master-Elementen in Ihrer App. Optional können Begriffe mit einzelnen Werten aus den ausgewählten Feldern und Master-Elementen verknüpft werden. Die folgenden Bedingungen sind verfügbar, wenn Begriffe für Werte aus Feldern definiert werden:

  • Größer als
  • Größer oder gleich
  • Kleiner als
  • Kleiner oder gleich
  • In
  • Nicht in
  • In Bereich
Hinweis:

Die Verfügbarkeit von Bedingungen für Felder variiert abhängig von den Werten in den Feldern.

Vokabulare werden nach Sprache für eine App erstellt. Es gibt ein getrenntes Vokabular für jede Sprache.

Hinweis:

Qlik Sense unterstützt Englisch, Französisch, Russisch und Spanisch für Vokabulare.

Erstellen von Vokabularen

  1. Klicken Sie in einer App auf Vorbereiten und wählen Sie Vokabular.
  2. Wählen Sie eine Sprache aus dem Sprachen-Dropdown-Menü aus.
  3. Klicken Sie auf Vokabular erstellen.
  4. Geben Sie Begriffe für das Vokabular ein.
  5. Wählen Sie das Feld oder Master-Element aus, für das das Vokabular gilt.
  6. Wählen Sie optional eine Bedingung und die Werte, für die die Bedingung gilt.
  7. Klicken Sie auf Erstellen.

Beschränkungen

Für Vokabulare gelten die folgenden Einschränkungen:

  • Vokabulare werden in Associative Insights nicht unterstützt.