Zu Hauptinhalt springen

Interaktionsgestütztes Lernen für Einblicke in Cloud-Hubs

Einblicke kann eine App analysieren, um nachzuvollziehen, wie Felder zum Erstellen von Diagrammen verwendet werden. Mit Qlik Precedents Service werden Apps analysiert, sobald Einblicke in der App geöffnet wird. Der Dienst prüft die Nutzung von Datenfeldern und Master-Elementen in der App. Dies ermöglicht Einblicke interaktionsgestütztes Lernen aus Präzedenzfällen zum Festlegen von Aggregierungen, Dimensionen und Kennzahlen für das Datenmodell der App.

Die App-Analyse untersucht nicht die Daten in den Feldern, sondern nur die Datentabellen und Feldnamen und deren Art der Nutzung. Gelernte Präzedenzfälle werden nur auf die App angewendet, aus der sie stammen.

Für eine App in einem freigegebenen Bereich werden gelernte Präzedenzfälle unter den Benutzern freigegeben. Von Benutzern gelernte Präzedenzfälle werden nicht freigegeben und sind für jeden Cloud-Hub-Benutzer mit Zugriff auf die App vorbehalten.

Sie können Einblicke in einer App deaktivieren, wenn Sie nicht möchten, dass Einblicke interaktionsgestützt aus dieser App lernt. Wenn in einer freigegebenen App ein Benutzer Einblicke deaktiviert, wird die Funktion für alle App-Benutzer deaktiviert. Weitere Informationen finden Sie unter Deaktivieren von Einblicke in einer App.