Creating an analytic connection

Mit Analyseverbindungen können Sie externe Analysen in Ihre Business Discovery integrieren. Eine Analyseverbindung erweitert die Bedingungen, die Sie in Ladeskripts und Diagrammen verwenden können, indem eine externe Berechnungs-Engine aufgerufen wird (wenn Sie dies tun, verhält sich die Berechnungs-Engine wie eine serverseitige Erweiterung (SSE)). Sie können beispielsweise eine Analyseverbindung in R erstellen und statistische Bedingungen verwenden, wenn Sie die Daten laden.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Select Analytic connections on the QMC start page or from the StartS drop-down menu to display the overview.

  2. Click P Create new in the action bar.

  3. Edit the properties.

  4. Click Apply in the action bar to create and save the analytic connection.

    Successfully added is displayed at the bottom of the page.

Hinweis: Changes made to the settings in the QMC will override the settings in the Settings.ini file.