Funktionen in Skripts und Diagrammfunktionen

Dieser Abschnitt beschreibt Funktionen, die in Qlik Sense-Datenladeskripten und Diagrammformeln zur Umwandlung und Aggregierung von Daten verwendet werden können.

Viele Funktionen können sowohl in Datenladeskripts und Diagrammformeln auf die gleiche Weise verwendet werden, aber es gibt eine Reihe von Ausnahmen:

  • Einige Funktionen können nur in Datenladeskripts verwendet werden, gekennzeichnet durch Skriptfunktion.
  • Einige Funktionen können nur in Diagrammformeln verwendet werden, gekennzeichnet durch Diagrammfunktion.
  • Einige Funktionen können sowohl in Datenladeskripten als auch in Diagrammformeln verwendet werden, aber mit Unterschieden bei Parametern und in der Anwendung. Diese werden als separate Themen, gekennzeichnet durch Skriptfunktion oder Diagrammfunktion, beschrieben.

Analyseverbindungen für serverseitige Erweiterungen (SSE)

Durch Analyseverbindungen aktivierte Funktionen sind nur dann sichtbar, wenn Sie die Analyseverbindungen konfiguriert haben und Qlik Sense gestartet wurde. Analyseverbindungen werden in der QMC konfiguriert. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Analyseverbindungen.

In Qlik Sense Desktop konfigurieren Sie die Analyseverbindungen durch Bearbeiten der Datei Settings.ini. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Analyseverbindungen in Qlik Sense Desktop