Sleep

Der Befehl sleep hält die Ausführung des Skripts für eine festgelegte Zeit an.

Syntax:  

Sleep n

Arguments:  

Argument Beschreibung
n In Millisekunden angegeben, wobei n für eine positive ganze Zahl steht, die nicht größer als 3600000 sein darf (d. h. 1 Stunde). n kann auch durch eine Formel berechnet werden.

Example 1:  

Sleep 10000;

 

Example 2:  

Sleep t*1000;