Best Practices und Beschränkungen für das Veröffentlichen von Apps in Sammlungen

Für die in Sammlungen veröffentlichten Apps gelten die folgenden Best Practices und Beschränkungen:

  • In Sammlungen veröffentlichte Apps sind schreibgeschützt. Benutzer von Sammlungen können keine Änderungen an der App vornehmen, beispielsweise keine privaten oder Community-Arbeitsblätter bzw. privaten oder Community-Storys in der App erstellen.
  • On-Demand-Apps werden für Sammlungen nicht unterstützt.
  • Erweiterungen werden für in Qlik Cloud Services veröffentlichte Apps nicht unterstützt. Visualisierungen, die Erweiterungen verwenden, können in Qlik Cloud Services nicht geöffnet werden. Der App-Nutzer erhält eine Nachricht, die darauf hinweist, dass die Visualisierung nicht gefunden wurde.