Vorschau von Tabellen und Feldern im Datenmodell

Im Datenmodell können Sie eine Vorschau jeder Datentabelle unten auf dem Bildschirm anzeigen. Mithilfe der Vorschau können Sie schnell den Inhalt einer Tabelle oder eines Feldes prüfen. Wenn Sie ein Feld auswählen, können Sie der App schnell Dimensionen und Kennzahlen hinzufügen.

Außerdem werden im Vorschaubereich die Metadaten der ausgewählten Tabelle bzw. des Feldes angezeigt.

Sie können den Vorschaubereich wie folgt ein- oder ausblenden:

  • Klicken Sie in der Symbolleiste auf j.
  • Klicken Sie auf Preview.
Hinweis: Direct Discovery-Daten werden in der Vorschau ÿ nicht angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter Zugriff auf große Datensätze mit Direct Discovery.

Vorschau einer Tabelle anzeigen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Klicken Sie im Datenmodell auf eine Tabellenüberschrift.

Der Vorschaubereich mit Feldern und Werten der ausgewählten Tabelle wird angezeigt.

Preview panel with a  preview of a table.

Vorschau eines Feldes anzeigen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Klicken Sie im Datenmodell auf ein Tabellenfeld.

Der Vorschaubereich wird mit dem ausgewählten Feld und seinen Werten sowie Metadaten angezeigt. Sie können das Feld auch als Master-Dimension oder -Kennzahl hinzufügen.

Preview panel with a  preview of a field.

  • Die Dichte ist die Zahl der Datensätze, die in diesem Feld einen Wert haben (d. h. nicht NULL sind) im Verhältnis zur Gesamtzahl der Datensätze der Tabelle.
  • Die Menge der Werte (Subset Ratio) ist die Zahl der distinkten Werte des Feldes innerhalb der Tabelle im Verhältnis zur Gesamtzahl der Werte des Feldes in anderen Tabellen des Datenmodells. Dies ist nur für Schlüsselfelder relevant.
  • Wenn das Feld mit [Perfect key] markiert ist, enthält jede Zeile einen einzigartigen Schlüsselwert.

Weitere Informationen zum Erstellen einer Master-Dimension finden Sie unter  Erstellen einer Master-Dimension aus dem Datenmodell.

Weitere Informationen zum Erstellen einer Master-Dimension finden Sie unter Erstellen einer Master-Kennzahl aus dem Datenmodell.