Data Storytelling

Data Storytelling ist eine Möglichkeit, Ihre Datenerkenntnisse im Rahmen einer umfassenderen Besprechung oder des Hauptthemas weiterzugeben.

Der Zweck des Data Storytelling besteht darin, Datenerkundungen als Story zu gestalten. Durch die Hervorhebung wichtiger Elemente können überzeugende Storys geschrieben werden, die Stakeholder bei der Entscheidungsfindung unterstützen.

Data Storytelling ermöglicht es Ihnen, Reporting-, Präsentations- und Untersuchungstechniken zu kombinieren und gemeinsam zu nutzen. Sie erstellen Schnappschüsse Ihrer ermittelten Daten, um sie in aus Folien zusammengesetzten Storys zu verwenden. Schnappschüsse können mit Effekten ansprechender gestaltet werden. Damit können Sie die Datenerkenntnisse hervorheben, auf die sich Ihr Publikum konzentrieren soll.

Während Sie die Story vortragen, können Sie Fragen beantworten, indem Sie zur Quelle eines Schnappschusses wechseln und auf Live-Daten zugreifen. So erhält Ihre Story neue Perspektiven und löst neue Gespräche und tiefere Einblicke aus.

Storytelling wird interaktiv, indem Live-Datenblätter in Folien eingefügt und bei der Präsentation Auswahlen getroffen werden.

Die Story

Bei Data Storytelling verwenden Sie eine Story, um Erkenntnisse und Ideen zu sammeln und Ihrem Publikum zu präsentieren. Eine Story wird als Zeitleiste von Folien präsentiert. Sie kann auf den traditionellen Strukturen für Data Storytelling basieren, wie einem Theaterstück in drei Akten oder der Reise eines Helden.

Storys sind Teil einer App. Weil zwischen einer Story und ihrer App eine Verbindung besteht, können Sie jederzeit auf die Livedaten zugreifen und neue und versteckte Storys entdecken.

Für die Erstellung einer Story verwenden Sie zeitbasierte Schnappschüsse Ihrer Datenvisualisierungen und Live-Datenblätter und platzieren sie auf der Zeitachse der Story.

Sie können zum Beispiel Text und Formen hinzufügen, bestimmte Erkenntnisse durch visuelle Effekte hervorheben, das Aussehen verändern und vieles mehr, um die Story überzeugender und ihren Zweck klar verständlich zu machen.

Tipp: Sie können die Story exportieren, wenn Sie sie außerhalb von Qlik Sense präsentieren möchten.

Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen neuer Storys, Entwickeln überzeugender Storys und Exportieren einer Story.

Schnappschüsse

Ein Schnappschuss ist eine grafische Darstellung des Status (Typ und Daten) eines Datenobjekts zu einem bestimmten Zeitpunkt und kann zum Erstellen von Storys verwenden werden. Der von Ihnen erstellte Schnappschuss ist eine Kopie dieses Status. Das heißt, dass sich der Status eines Schnappschusses nicht ändert, wenn der Status des zugrunde liegenden Datenobjekts aktualisiert wird.

Schnappschüsse erfassen während des Analysevorgangs einzelne Objekte auf einem Datenblatt. Sie speichern die Visualisierung und die Daten, die zu diesem Zeitpunkt angezeigt werden, und ermöglichen es Ihnen, diese später in einer Story zu verwenden. Jeder Schnappschuss enthält ein Lesezeichen, das zurück auf den Ursprungskontext verweist, sodass Sie schnell Zugriff auf die Live-Daten erhalten.

Wenn Sie einen Schnappschuss erzeugen, können Sie eine Auskommentierung für Ihren Schnappschuss hinzufügen. Die Auskommentierung wird in der Schnappschuss-Bibliothek angezeigt und hilft Ihnen bei der Unterscheidung zwischen Schnappschüssen, wenn Sie Ihre Story aufbauen. Die Auskommentierung wird bei der Wiedergabe der Story nicht angezeigt.

Warnung: Der Status und die Auswahlen eines Schnappschusses werden bei einem Neuladen von Daten nicht aktualisiert. Der Schnappschuss spiegelt immer die Daten wider, wie sie zum Zeitpunkt der Erstellung des Schnappschusses bestanden.

Weitere Informationen finden Sie unter Sammeln von Erkenntnissen für eine Story mithilfe von Schnappschüssen und Auswahl von Erkenntnissen für Storys mit der Schnappschuss-Bibliothek.

Live-Datenblätter

Wenn Sie in einer Story Live-Datenblätter verwenden, können Sie darin Auswahlen vornehmen, während Sie die Story wiedergeben. So können Sie Ihre Erkenntnisse zeigen, ohne die App selbst zu öffnen.

Bei der Wiedergabe einer Story können Sie Auswahlen in den Live-Datenblättern vornehmen und wiederherstellen. Die Vorgehensweise ist die Gleiche wie bei einem beliebigen Arbeitsblatt in der Arbeitsblatt-Ansicht.

Hinweis: Durch die Funktion zum Zurücksetzen können Sie zu jedem Zeitpunkt zu der Auswahl zurückkehren, die vorlag, als Sie das Live-Datenblatt in die Folie eingefügt haben.

Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen einer Folie zu einer Story und Auswählen von Elementen in Live-Datenblättern.