Verwalten von Berechtigungen in freigegebenen Bereichen

Berechtigungen für freigegebene Bereiche steuern den Zugriff auf Apps im Bereich. Sie definieren die Rolle eines Mitglieds im freigegebenen Bereich. Den Mitgliedern werden Berechtigungen zugewiesen, wenn sie einem Bereich hinzugefügt werden.

Jedes Cloud-Hub-Mitglied mit einer Professional-Lizenz kann einen Bereich erstellen. Wenn Sie einen Bereich erstellen, wird Ihnen die Berechtigung Eigentümer zugewiesen. Eigentümer können dann neue Mitglieder zum Bereich hinzufügen und ihnen Berechtigungen zuweisen. Bereichsberechtigungen werden in Mitglieder verwalten verwaltet. In Mitglieder verwalten können Sie nach Cloud-Hub-Mitgliedern suchen, ihnen Berechtigungen zuweisen und sie zu Ihrem freigegebenen Bereich hinzufügen.

Die Berechtigungen von Mitgliedern können geändert werden, um ihnen eine neue Rolle in einem Bereich zuzuweisen. Ein Benutzer mit der Berechtigung Kann anzeigen kann zum App-Entwickler werden, indem seine Berechtigung in Kann bearbeiten geändert wird. Die Berechtigungen von Mitgliedern können von Bereichseigentümern und Mitgliedern mit der Berechtigung Ist Administrator geändert werden.

Mitglieder können in Mitglieder verwalten aus einem Bereich entfernt werden, indem Sie auf das Symbol neben dem Mitglied klicken.

Tipp:

Sie können Ihre Berechtigungen in einem freigegebenen Bereich prüfen, indem Sie auf Mitglieder verwalten klicken. Wenn Mitglieder verwalten nicht angezeigt wird, haben Sie die Berechtigung Kann anzeigen oder Kann bearbeiten für den Bereich.

Bereichsberechtigungen und App-Eigentum

Wenn Sie eine App erstellen, sind Sie der Eigentümer der App. Der App-Eigentümer ist der einzige Benutzer, der Daten zu einer App hinzufügen kann. Er ist auch der einzige Benutzer, der eine App manuell laden oder einen Zeitplan für Ladevorgänge für die App erstellen kann.

Bereichsberechtigungen setzen die App-Eigentümerschaft außer Kraft. Wenn eine App in einen Bereich verschoben wird, für den der App-Eigentümer keine Zugriffsberechtigungen hat, dann kann der App-Eigentümer nicht auf seine App zugreifen. Wenn die Berechtigung des App-Eigentümers für den Bereich in Kann anzeigen geändert wird, kann er keine Daten mehr zur App hinzufügen und die App nicht mehr laden. Wenn eine App zwischen Bereichen verschoben wird, vergewissern Sie sich, dass der App-Eigentümer über die Berechtigung Kann bearbeiten, Ist Administrator oder Eigentümer im Zielbereich verfügt, wenn Sie möchten, dass der App-Eigentümer die App und das Datenmodell noch laden kann.

Berechtigungen in einem freigegebenen Bereich

Berechtigungen können von Benutzern mit den Berechtigungen Eigentümer und Ist Administrator zugewiesen werden. Wozu die Berechtigungen für freigegebene Bereiche Sie berechtigen, hängt davon ab, ob Ihnen vom Mandantenadministrator eine Professional- oder eine Analyzer-Lizenz zugewiesen wurde.

Berechtigungen für Mitglieder mit Professional-Lizenzen

In den folgenden Tabellen wird beschrieben, was Mitglieder mit der Professional-Lizenz in einem Bereich tun können:

Bereichsaktionen nach Berechtigung in einem freigegebenen Bereich
Aktion Eigentümer Ist Administrator Kann bearbeiten Kann anzeigen
Bereich umbenennen Ja Ja    
Neue Apps im Bereich erstellen Ja Ja Ja  
Apps in einen anderen Bereich verschieben Ja Ja Ja  
Apps in den Bereich verschieben Ja Ja Ja  
Apps im Bereich duplizieren Ja Ja Ja  
Apps im Bereich exportieren Ja Ja Ja  
Mitglieder zum Bereich hinzufügen Ja Ja    
Berechtigungen von Mitgliedern des Bereichs ändern (Ist Administrator, Kann bearbeiten, Kann anzeigen) Ja Ja    
Mitglieder aus dem Bereich entfernen Ja Ja    
Bereich löschen Ja Ja    
Hinweis:

Mit den Berechtigungen Eigentümer, Ist Administrator und Kann bearbeiten können Benutzer Apps laden, aber der Benutzer muss der App-Eigentümer sein.

App-Aktionen nach Berechtigung in einem freigegebenen Bereich
Aktion Eigentümer Ist Administrator Kann bearbeiten Kann anzeigen
App öffnen Ja Ja Ja Ja
App löschen Ja Ja Ja  
Dateneditor, Datenmanager oder Datenmodellansicht öffnen Ja Ja Ja  
App-Attribute bearbeiten (Namen, Beschreibung und Tags ändern) Ja Ja Ja  
App-Eigenschaften bearbeiten (Formatvorlage auswählen, Leserichtung von rechts nach links aktivieren, Lesezeichen als App-Standard festlegen und Design des Arbeitsblatttitels) Ja Ja Ja  
Master-Elemente und Variablen erstellen, bearbeiten und löschen Ja Ja Ja  
Medienbibliotheksinhalte erstellen, bearbeiten und löschen Ja Ja Ja  
Private Datenblätter zur App hinzufügen Ja Ja Ja  
Private Lesezeichen und Storys zur App hinzufügen Ja Ja Ja Ja
Private Datenblätter, Lesezeichen und Storys in der App als öffentlich festlegen Ja Ja Ja  
Öffentliche Datenblätter, Lesezeichen und Storys in der App als privat festlegen Ja Ja Ja  
Schnappschüsse in der App aufnehmen Ja Ja Ja Ja
Hinweis:

Mit den Berechtigungen Eigentümer, Ist Administrator und Kann bearbeiten können Benutzer den Dateneditor, den Datenmanager oder die Datenmodellansicht öffnen, aber der Benutzer muss der App-Eigentümer sein.

Berechtigungen für Mitglieder mit Analyzer-Lizenzen

Mitglieder mit der Analyzer-Lizenz können keinen Bereich erstellen oder dessen Eigentümer sein. In den folgenden Tabellen wird beschrieben, was Mitglieder mit einer Analyzer-Lizenz in einem Bereich tun können:

Bereichsaktionen nach Berechtigung in einem freigegebenen Bereich
Aktion Ist Administrator Kann bearbeiten Kann anzeigen
Apps im Bereich exportieren Ja Ja  
App-Aktionen nach Berechtigung in einem freigegebenen Bereich
Aktion Ist Administrator Kann bearbeiten Kann anzeigen
App öffnen Ja Ja Ja
App löschen Ja Ja  
App-Attribute bearbeiten (Namen, Beschreibung und Tags ändern) Ja Ja  
App-Eigenschaften bearbeiten (Formatvorlage auswählen, Leserichtung von rechts nach links aktivieren, Lesezeichen als App-Standard festlegen und Design des Arbeitsblatttitels) Ja Ja  
Private Lesezeichen und Storys zur App hinzufügen Ja Ja Ja
Schnappschüsse in der App aufnehmen Ja Ja Ja