Zu Hauptinhalt springen

Umwandeln von Daten

Sie können Daten im Dateneditor umwandeln und bearbeiten, bevor Sie die Daten in Ihrer App verwenden.

Einer der Vorteile der Datenbearbeitung ist, dass Sie beschließen können, nur eine Teilmenge der Daten aus einer Datei zu laden, z. B. einige wenige ausgewählte Spalten einer Tabelle. So können Sie die Datenverarbeitung effizienter gestalten. Sie können die Daten auch mehrmals laden, um die Rohdaten in mehrere neue interne Tabellen aufzuspalten. Außerdem können Sie auch Daten aus mehreren Quellen laden und sie zu einer Tabelle in Qlik Sense zusammenführen.

In den folgenden Übungen wird gezeigt, wie Sie Daten anhand des Crosstable-Zusatzes laden. Zudem erfahren Sie, wie Sie Tabellen verbinden, Inter-Record-Funktionen wie Peek und Previous, verwenden und über While Load eine Reihe mehrmals einlesen können.