Zu Hauptinhalt springen

Timestamp#

AUF DIESER SEITE

Timestamp#

- Skript- und Diagrammfunktion

Timestamp#() evaluiert eine Formel als Daten- und Zeitwert und verwendet dafür, wenn kein Formatcode zur Verfügung steht, das vorgegebene Zeitstempelformat des Datenladeskripts oder des Betriebssystems.

Syntax:  

timestamp#(text[, format])

Return data type: dual

Arguments:  

Argumente
Argument Beschreibung
text

Der zu evaluierende Textstring.

format

String, der das Format des auszuwertenden Textstrings beschreibt. Wenn nicht angegeben, werden das kurze Datumsformat, das Zeitformat und das Dezimaltrennzeichen wie im Betriebssystem festgelegt verwendet. ISO 8601 wird für Zeitstempel unterstützt.

Konventionen für Zahlen- und Uhrzeitformate

Example:  

In diesem Beispiel wird das Datumsformat M/D/YYYY verwendet. Das Datumsformat wird im Befehl SET DateFormat oben im Datenladeskript angegeben.

Fügen Sie Ihrer App ein Beispielskript hinzu und führen Sie dieses aus.

Load *,

Timestamp(Timestamp#(String)) as TS;

LOAD * INLINE [

String

2015-09-15T12:13:14

1952-10-16T13:14:00+0200

1109-03-01T14:15

];

 

Falls Sie eine Adresse mit String und TS als Dimensionen erstellen, sieht das Ergebnis folgendermaßen aus:

Results
String TS
2015-09-15T12:13:14 9/15/2015 12:13:14 PM
1952-10-16T13:14:00+0200 10/16/1952 11:14:00 AM
1109-03-01T14:15 3/1/1109 2:15:00 PM