QlikWorld 2020 Global Conference. Nehmen Sie teil, um zu erfahren, wie Sie Ihre Daten optimal nutzen können. Zögern Sie nicht. Registrieren Sie sich jetzt zum günstigeren Preis.

Bundle

Mithilfe des Bundle-Zusatzes werden externe Dateien eingebunden, z. B. Bild- oder Audiodateien oder Objekte, die mit einem Feldwert verbunden sind. Sie werden in der qvw-Datei gespeichert.

Syntax:  

Bundle [Info] ( loadstatement | selectstatement)

 

Um externe Dateien nicht in der entsprechenden Verzeichnisstruktur mitliefern zu müssen, können diese auch in die .qvw-Datei eingebunden werden. Benutzen Sie dazu den Zusatz Bundle. Die Bundle-Info-Dateien werden dabei komprimiert, benötigen aber dennoch mehr Speicherplatz und Arbeitsspeicher. Es empfiehlt sich daher, nicht allzu viele Dateien mit Bundle einzubinden.

Eingebundene Dateien können Sie mit der Syntax qmem:// fieldname / fieldvalue oder qmem:// fieldname / < index > referenzieren, wobei index die Ordinalzahl des Wertes innerhalb des Feldes bezeichnet.

Arguments:  

Argument Beschreibung
loadstatement | selectstatement Soll einem Wert eine externe Datei, z. B. ein Bild oder ein Sound, zugeordnet werden, laden Sie die Tabelle, die diese Zuordnung definiert, mit dem Info-Zusatz.

Wird der Zusatz Bundle benutzt, kann der Info-Zusatz weggelassen werden.

Example:  

Bundle Info LOAD * From flagoecd.csv;

Bundle SQL SELECT * from infotable;