Eigenschaften des Arbeitsblatts, Objekte

Dieser Dialog enthält eine Liste sämtlicher Objekte des aktiven Arbeitsblatts und zeigt Informationen über sie an. Das ist insbesondere bei Objekten mit Anzeigebedingungen oder übereinander liegenden Objekten, von denen manche nicht sichtbar sind, hilfreich.

Die Listen können per Mausklick nach jeder beliebigen Spalte sortiert werden. Die Spalten enthalten die folgenden Informationen:

Objekt ID ID des Objekts. Verlinkte Objekte haben dieselbe Objekt ID.
Typ Typ des Objekts.
Titelleiste Text, der auf der Titelleiste des Objekts angezeigt wird.
Anzeige Anzeigestatus des Objekts: Normal, minimiert, maximiert oder durch logische Bedingung definiert.
Bundesstaat

Zeigt den Status des Objekts an.

Siehe: Alternative Status

Zeit Zeit, die für die letzte Aktualisierung des Objekts benötigt wurde, in Millisekunden. Diese Größe ist nur für Objekte relevant, die Berechnungen erfordern (Diagramme, Tabellenboxen und alle Objekte, die Formeln enthalten).
Ebene Anzeigeebene des Objekts, wie im Eigenschaftsdialog auf der Seite Layout eingestellt: Hintergrund, Normal, Vordergrund oder Andere. „-1“ steht für Hintergrund, „0“ für „Normal“ und „1“ für Vordergrund. Durch die Option Benutzerdefiniert können Sie weitere beliebige Werte eingeben. Der Bereich zulässiger Ebenennummern liegt zwischen -128 und +127.
Speicher Speicher, der für die letzte Aktualisierung des Objekts benötigt wurde. Diese Größe ist nur für Objekte relevant, die Berechnungen erfordern (Diagramme, Tabellenboxen und alle Objekte, die Formeln enthalten).
Links, Oben, Rechts,
Unten
Abstand des linken, oberen, rechten und unteren Rands des Objekts zum Rand des Arbeitsblatts in Pixeln.
Breite, Höhe Breite und Höhe des Objekts in Pixeln.
Links (Min), Oben (Min), Rechts (Min),
Unten (Min)
Abstand des linken, oberen, rechten und unteren Rands des minimierten Objekts zum Rand des Arbeitsblatts in Pixeln.
Breite (Min), Höhe (Min) Breite und Höhe des minimierten Objekts in Pixeln.

Per Mausklick auf eine der Zeilen markieren Sie das betreffende Objekt, und die Schaltflächen Löschen und Eigenschaften werden verfügbar. Mehrere Objekte können per STRG-Klick markiert werden.