ApplyMap - Skriptfunktion

Die Skriptfunktion ApplyMap wird zum Zuordnen des Ergebnisses einer Formel zu einer geladenen Mapping-Tabelle verwendet.

Syntax:  

ApplyMap('map_name', expression [ , default_mapping ] )

Rückgabedatentyp: dual

Argumente:  

Argument Beschreibung
map_name Der Name einer Mapping-Tabelle, die durch den Befehl mapping load oder mapping select erstellt wurde. Der Name muss in einfachen Anführungszeichen stehen.
expression Die Formel, deren Ergebnis zugeordnet werden sollte.
default_mapping

Sofern angegeben, wird dieser Wert als Standardwert verwendet, wenn die Mapping-Tabelle keine mit expression übereinstimmenden Werte enthält. Bei fehlender Angabe bleibt der Wert von expression unverändert.

Beispiel:  

In diesem Beispiel wird eine Liste von Verkäufern mit einem Ländercode geladen, der den Wohnsitzstaat enthält. Eine Tabelle, in der die Ländercodes den einzelnen Ländern zugeordnet sind, wird dazu verwendet, den Ländercode durch den tatsächlichen Namen des jeweiligen Landes zu ersetzen. Nur drei Länder sind in Mapping-Tabelle definiert, die anderen Ländercodes sind 'Rest of the world' zugeordnet.

// Load mapping table of country codes: map1: mapping LOAD * Inline [ CCode, Country Sw, Sweden Dk, Denmark No, Norway ] ; // Load list of salesmen, mapping country code to country // If the country code is not in the mapping table, put Rest of the world Salespersons: LOAD *, ApplyMap('map1', CCode,'Rest of the world') As Country Inline [ CCode, Salesperson Sw, John Sw, Mary
Sw, Per Dk, Preben Dk, Olle No, Ole Sf, Risttu] ; // We don't need the CCode anymore Drop Field 'CCode';

Die sich ergebende Tabelle sieht folgendermaßen aus:

Salesperson Country
John Sweden
Mary Sweden
Per Sweden
Preben Denmark
Olle Denmark
Ole Norway
Risttu Rest of the world