Round - Skript- und Diagrammfunktion

Round() liefert das Ergebnis beim Auf- oder Abrunden von x auf das nächste Vielfache von step [+ offset]. Der Standardwert von offset ist 0. Der Standardwert von step ist 1.

Liegt x genau in der Mitte eines Intervalls, wird aufgerundet.

Syntax:  

Round(x[, step[, offset]])

Rückgabedatentyp: numerisch

Hinweis: Beim Runden von Gleitkommazahlen können fehlerhafte Ergebnisse entstehen. Diese meist unbedeutenden Rundungsfehler entstehen dadurch, dass Gleitkommazahlen durch eine endliche Zahl von Binärzahlen dargestellt werden Dadurch rechnet QlikView mit einer bereits gerundeten Zahl. Wenn es auf eine korrekte Rundung ankommt, können die Zahlen als Behelfslösung multipliziert werden, um sie in ganze Zahlen umzuwandeln.

Beispiele und Ergebnisse:  

Beispiele Ergebnisse

Round( 3.8 )

Liefert 4

Round( 3.8, 4 )

Liefert 4

Round( 2.5 )

Liefert 3. Aufgerundet, weil 2,5 genau der Hälfte des standardmäßigen Schrittintervalls entspricht.

Round( 2, 4 )

Liefert 4. Aufgerundet, weil 2 genau der Hälfte des Schrittintervalls von 4 entspricht.

Round( 2, 6 )

Liefert 0. Abgerundet, weil 2 weniger als der Hälfte des Schrittintervalls von 6 entspricht.

Round( 3.88 , 0.1 )

Liefert 3,9

Round( 3.88 , 5 )

Liefert 5

Round( 1.1 , 1 , 0.5 )

Liefert 1,5