Permut - Skript- und Diagrammfunktion

Permut() liefert die Anzahl der möglichen Permutationen von q Elementen aus einer Menge von pObjekten. Wie in folgender Formel repräsentiert: Permut(p,q) = (p)! / (p - q)! Die Reihenfolge der gezogenen Objekte wird berücksichtigt.

Syntax:  

Permut(p, q)

Rückgabedatentyp: Ganze Zahl

Beschränkungen:  

Bei Dezimalzahlen werden die Nachkommastellen ignoriert.

Beispiele und Ergebnisse:  

Beispiele Ergebnisse

Wie viele verschiedene Möglichkeiten gibt es, die Gold-, Silber- und Bronzemedaillen nach einem 100-m-Finale in einer Gruppe von 8 Läufern zu verteilen?

Permut( 8,3 )

Liefert 336