Fmod - Skript- und Diagrammfunktion

fmod() ist eine Modulo-Funktion, die den verbleibenden Teil des Quotienten des ersten (der Dividend) und zweiten Arguments (der Divisor) liefert. Das Ergebnis ist eine reelle Zahl. Beide Argumente werden als reelle Zahlen interpretiert, d. h. sie müssen nicht ganzzahlig sein.

Syntax:  

fmod(a, b)

Rückgabedatentyp: numerisch

Beispiele und Ergebnisse:  

Beispiele Ergebnisse

fmod( 7,2 )

Liefert 1

fmod( 7.5,2 )

Liefert 1,5

fmod( 9,3 )

Liefert 0

fmod( -4,3 )

Liefert -1

fmod( 4,-3 )

Liefert 1

fmod( -4,-3 )

Liefert -1