Zu Hauptinhalt springen Skip to complementary content

Verteilungsfunktionen

Statistische Verteilungsfunktionen geben die Wahrscheinlichkeiten des Eintretens verschiedener möglicher Ergebnisse für eine bestimmte Eingabevariable zurück. Sie können diese Funktionen verwenden, um die möglichen Werte Ihrer Datenpunkte zu berechnen.

Die nachfolgend beschriebenen drei Gruppen statistischer Verteilungsfunktionen sind alle in Qlik Sense mit Verwendung der Cephes-Funktionsbibliothek implementiert. Details über die verwendeten Algorithmen, Genauigkeiten usw. finden Sie unter Cephes library. Die Cephes-Bibliothek wird mit Genehmigung verwendet.

  • Die Wahrscheinlichkeitsfunktionen berechnen die Wahrscheinlichkeit an dem Punkt in der Verteilung, der durch den bereitgestellten Wert angegeben wird.

    • Die Frequency-Funktionen werden für diskrete Verteilungen verwendet.

    • Die Density-Funktionen werden für kontinuierliche Funktionen verwendet.

  • Die Dist-Funktionen berechnen die kumulierte Wahrscheinlichkeit an dem Punkt in der Verteilung, der durch den bereitgestellten Wert angegeben wird.

  • Die Inv-Funktionen berechnen den umgekehrten Wert anhand der kumulierten Wahrscheinlichkeit der Verteilung.

Alle Funktionen können sowohl im Datenladeskript als auch in Diagrammformeln verwendet werden.

Verwenden Sie die Dropdown-Liste an jeder Funktion, um eine kurze Beschreibung und die Syntax der einzelnen Funktionen anzuzeigen. Weitere Details erfahren Sie durch Klicken auf den Funktionsnamen in der Syntaxbeschreibung.

Nehmen Sie am Analyse-Modernisierungsprogramm teil

Remove banner from view

Modernisieren Sie mit dem Analyse-Modernisierungsprogramm, ohne Ihre wertvollen QlikView-Apps zu gefährden. Klicken Sie hier für weitere Informationen oder kontaktieren Sie uns: ampquestions@qlik.com