Zu Hauptinhalt springen

Drucken: Layout

AUF DIESER SEITE

Drucken: Layout

Auf der Registerkarte Layout legen Sie unter Auswahlstatus drucken und Seitenränder fest, ob und in welcher Form der Auswahlstatus mit ausgedruckt werden soll. Auf den anderen Registerreitern können Sie weitere Druckeinstellungen vornehmen.

  • Auswahlstatus drucken: In der Gruppe Auswahlstatus drucken steht die Option zur Einbeziehugn der relevanten aktuellen Auswahl (d. h. die aktuelle Auswahl, die das aktuelle Objekt betrifft) in den Ausdruck zur Verfügung. Im Ausdruck steht dann der Text "Auswahlstatus", gefolgt von einer Felderliste und Feldwerten. Mit folgenden Optionen wird definiert, auf welchen Seiten die Aktuelle Auswahl eingebunden wird: Auf der ersten Seite, Auf jeder Seite - Oben, Auf jeder Seite - Unten und Auf der letzten Seite.
  • Überschrift: In diesem Eingabefeld können Sie einen Text definieren, der über dem Objekt ausgedruckt wird. Es kann auch ein dynamischer Ausdruck eingegeben werden. Per Mausklick auf die Schaltfläche ... neben dem Eingabefeld öffnet sich der Dialog Formel bearbeiten, der Sie beim Editieren von Formeln unterstützt. Per Mausklick auf die Schaltfläche Schriftart können Sie Schriftart und Größe dieser Überschrift festlegen. Dies wird bei Verwendung des AJAX-Clients nicht unterstützt.
  • Unterschrift: In diesem Eingabefeld können Sie einen Text definieren, der unter dem Objekt ausgedruckt wird. Es kann auch ein dynamischer Ausdruck eingegeben werden. Per Mausklick auf die Schaltfläche ... neben dem Eingabefeld öffnet sich der Dialog Formel bearbeiten, der Sie beim Editieren von Formeln unterstützt. Per Mausklick auf die Schaltfläche Schriftart können Sie Schriftart und Größe dieser Überschrift festlegen. Dies wird bei Verwendung des AJAX-Clients nicht unterstützt.
  • Seitenränder: Unter Seitenränder legen Sie den Abstand des Objekts zum Rand des Blattes fest. Ihre Einstellungen können Sie anhand der Vorschau auf der rechten Seite des Dialogs Drucken unmittelbar prüfen. Die Abstände können in mm, cm oder inch angegeben werden. Die standardmäßig verwendete Einheit legen Sie unter Benutzereinstellungen: Design fest.
    • Oben: Abstand zwischen dem oberen Papierrand und dem oberen Seitenrand des gedruckten Objekts.
    • Kopfzeile: Der Wert Kopfzeile ist der Abstand zwischen Kopfzeile und oberem Seitenrand. Ist dieser Abstand größer als der unter Oben angegebene Abstand, erscheint die Kopfzeile nicht.
    • Links: Abstand zwischen dem linken Papierrand und dem linken Seitenrand des gedruckten Objekts.
    • Rechts: Abstand zwischen dem rechten Papierrand und dem rechten Seitenrand des gedruckten Objekts.
    • Unten: Abstand zwischen dem unteren Papierrand und dem unteren Rand des gedruckten Objekts.
    • Fußzeile: Der Wert Fußzeile ist der Abstand zwischen Fußzeile und unterem Papierrand. Ist dieser Abstand größer als der unter Unten angegebene Abstand, erscheint die Fußzeile nicht.

Ferner enthält der Dialog am unteren Rand folgende Schaltflächen:

  • Speichern: Speichert die Druckeinstellungen. Der Dialog bleibt geöffnet.
  • Seitenansicht: Öffnet ein Fenster mit einer Druckvorschau des aktuellen Objekts.
  • Drucken: Schließt den Dialog und druckt das Objekt oder Arbeitsblatt entsprechend der getroffenen Einstellungen.