Zu Hauptinhalt springen

Anpassen (Symbolleisten)

AUF DIESER SEITE

Anpassen (Symbolleisten)

Über den Dialog Anpassen können Benutzer die Symbolleisten nach Bedarf konfigurieren. (Dies ist eigentlich eine nützliche Funktion, es gibt jedoch auch Situationen, in denen der Ersteller des Dokuments eine einheitliche Konfiguration der Symbolleisten für alle Benutzer des Dokuments erreichen möchte.)

Es gibt zwei konfigurierbare Symbolleisten: bereits definierte (benannte) Symbolleisten in QlikView und die, die vollständig nach Bedarf angepasst werden können.

Der Dialog Anpassen weist drei Registerblätter auf: Symbolleisten, Befehle und Optionen.

Symbolleisten

Auf dieser Dialogseite sind die Symbolleisten aufgeführt. Auch die Menüleiste wurde in die Liste mit aufgenommen. Sie können Symbolleisten über die Liste ein- und ausblenden.

  • Neu: Erstellt eine neue Symbolleiste.
  • Umbenennen: Benennt die markierte Symbolleiste um. Für die fünf vorgegebenen Symbolleisten ist dieser Befehl nicht verfügbar.
  • Löschen: Löscht die markierte Symbolleiste. Für die fünf vorgegebenen Symbolleisten ist dieser Befehl nicht verfügbar.
  • Zurücksetzen: Setzt die Konfiguration der markierten Symbolleiste auf die Standardeinstellungen zurück.

Anpassen, Befehle

Wie im Dialog Befehle beschrieben, können die Inhalte von Symbolleisten einfach angepasst werden, indem Sie die Menübefehle aus dem Bereich Befehle auf die gewünschte Symbolleiste ziehen (oder umgekehrt). Zunächst muss der Berechnungsmodus für die Symbolleiste über den Dialog Symbolleisten festgelegt werden. Im Bereich Kategorien können Sie die aufgeführten Befehle jeweils auf ein QlikView-Menü begrenzen.

Optionen

In Optionen finden Sie weitere Einstellungen:

In Personalisierte Menüs und Symbolleisten können Sie die Menüs verkürzen und nur noch häufig benutzte Befehle darin anzeigen lassen.

  • Menüs immer vollständig anzeigen: Deaktivieren Sie diese Option, um verkürzte Menüs zu benutzen.
    • Nach kurzer Verzögerung vollständige Menüs anzeigen: Wenn mit verkürzten Menüs gearbeitet wird, werden durch diese Option vollständige Menüs angezeigt, nachdem sich der Mauszeiger für einige Zeit auf dem Menü befindet.
  • Verwendungsdaten von Menü- und Symbolleisten zurücksetzen: Löscht die Verwendungsdaten, die durch die Benutzung der Befehle auf den Symbolleisten entstanden sind, und stellt den Standardsatz der sichtbaren Befehle auf den Menüs und Symbolleisten wieder her. Benutzerdefinierte Änderungen bezüglich dieser Symbolleiste werden dadurch nicht rückgängig gemacht.

Folgendes können Sie unter Andere anpassen:

  • Große Symbole: Die Symbole werden doppelt so groß dargestellt.
  • QuickInfo auf Symbolleisten anzeigen: Blendet die QuickInfo ein oder aus.
  • Tastenkombinationen in QuickInfo anzeigen: In QuickInfo werden weitere Informationen angezeigt.
  • Menüanimationen: Legt die Art und Weise fest, wie Menüs (und überlappende Menüs) geöffnet werden. Zusätzlich zur Systemeinstellung stehen in der Dropdown-Liste weitere benutzerdefinierte Animationen zur Verfügung.