Zu Hauptinhalt springen

FieldValueCount

FieldValueCount() ist eine integer-Funktion, welche die Anzahl verschiedener Werte in einem Feld findet.

Syntax:  

FieldValueCount(field_name)

Return data type: Ganzzahl

Arguments:  

  • field_name: Name für das Feld, für das der Index erforderlich ist. Beispielsweise die Spalte in einer Tabelle. Muss als String angegeben werden. Das heißt, der Feldname muss in einfachen Anführungszeichen stehen.

Examples:  

Fügen Sie Ihrem Dokument die Beispieldaten unten hinzu und führen Sie sie aus. Die folgenden Beispiele verwenden das Feld First name aus der Tabelle Names.

Beispiele und Ergebnisse
Beispiel Ergebnis

Diagrammfunktion: Fügen Sie einer Tabelle mit der Dimension First name folgende Kennzahl hinzu:

FieldValueCount('First name')

5, da Peter doppelt vorkommt.

Diagrammfunktion mit First name:

FieldValueCount('Initials')

6, da Initials nur distinkte Werte aufweist.

Skriptfunktion: Die Tabelle Names wird wie in den Beispieldaten geladen:

John1:

Load FieldValueCount('First name') as MyFieldCount1

Resident Names;

MyFieldCount1=5, weil 'John' doppelt vorkommt.

Skriptfunktion mit Names:

John1:

Load FieldValueCount('Initials') as MyInitialsCount1

Resident Names;

MyFieldCount1=6, weil 'Initials' nur distinkte Werte aufweist.

Im Beispiel verwendete Daten:

Im Beispiel verwendete Daten:

Names:

LOAD * inline [

"First name"|"Last name"|Initials|"Has cellphone"

John|Anderson|JA|Yes

Sue|Brown|SB|Yes

Mark|Carr|MC |No

Peter|Devonshire|PD|No

Jane|Elliot|JE|Yes

Peter|Franc|PF|Yes ] (delimiter is '|');

 

FieldCount1:

Load FieldValueCount('First name') as MyFieldCount1

Resident Names;

 

FieldCount2:

Load FieldValueCount('Initials') as MyInitialsCount1

Resident Names;

Nehmen Sie am Analyse-Modernisierungsprogramm teil

Modernisieren Sie, indem Sie Ihre QlikView-Investition nutzen und anfangen, Qlik Sense in der Cloud zu verwenden.

Möchten Sie mehr erfahren?
Remove banner from view